Author Archives: martin

Warten

Der Traum zu reisen – Fernweh ist schrecklich!

Der Reisetraum kommt einem Virus gleich – hier und da schon einmal davon gelesen? Allgegenwärtig ist er, der Wunsch alles hinter sich zu lassen und die weite Welt zu bereisen. Gerade häufen sich die Newsletter, Nachrichten und Kommentare und mir scheint als wolle ganz Deutschland schlagartig auswandern. Wie das Gold am Ende des Regenbogens soll das Allheilmittel gegen so manches Leiden eine ausgedehnte Reise sein. Mein letztes Kuvert von National Geographic war fast gleich doppelt so dick als gewöhnlich. Was soll es denn sein? Australien, Kanada oder vielleicht doch lieber Afrika. Der Planet im Ausverkauf. Black Friday war doch erst und hat nichts gebracht vom Glück. Was die Welt braucht ist ein Black Travel Year. Ein Tag der Freude ist doch schlichtweg zu wenig meine lieben Freunde. Ein Jahr reisen, jawohl, und das zum halben Preis – 80% auf Alles – Geil! Alle wären wir so glücklich.

TimeToRide-2017

5 Jahre Weltreise – Im Interview mit Time-To-Ride

Die Abenteuerfotografen bekommen Nachwuchs und das im Doppelpack. Aufgrund des bevorstehenden Events in Aalen habe ich Bettina Höbenreich und Helmut Koch von TimeToRide.de kurzerhand noch zum Interview gebeten. Fünf Jahre waren die Beiden auf Tour – nicht weniger als einmal um die Welt sind sie gefahren. Warum, weshalb, wieso? Genau das erfahrt ihr in den Antworten auf meine Fragen. Auch die Ansprüche an die Fotografie sind während solch einer Reise ziemlich besonders, wovon Bea und Helle auch gerne erzählen. Noch als ich […]

Motorblick Los Nevados

Ein Wort des Lobes

Von 0 auf 100 in die Vortragsszene. Noch vor Monaten hatte ich keine Ahnung wie sich das überhaupt bewerkstelligen lässt. Ich war fokussiert auf meine Reise, auf Mexiko um die Weiterfahrt bis nach Alaska. Im Oktober wollte ich schon wieder weg sein und doch haben sich die Pläne geändert. Mexiko muss warten und so auch mein Motorrad. Aber das Gute Stück, Katze, ist ja sicher aufgehoben. Das ist Ok! Im Gegenzug mache ich gerade eben nämlich ganz andere Erfahrungen und […]

Lichtspiele 2017

Nach der Show ist vor der Show – Super wars!

Und so sind die ersten Lichtspiele in Dinkelsbühl auch schon wieder vorbei. Toll war es! Mich hat es wirklich sehr gefreut vor ausverkauftem Publikum zu referieren und ich denke alle Gäste waren am Ende sehr angetan von der Veranstaltung und den drei Vorträgen. Zumindest konnte ich viele glückliche Gesichter sehen und auch in dem ein oder anderen lockeren Gespräch wurde mir das bestätig. Sowohl in Bild und Ton als auch in gekonnter Sprache hatten wir im kleinen Schrannensaal ganz erstklassige […]

Watt - Brasilien

Auf ein letztes Wort

Auf ein paar letzte Worte von mir zu den Lichtspielen 2017. Ich war gerade eben noch kurz in den heimischen Wäldern wandern. Ganz spontan schicke ich euch allen noch einen kleinen, kalten Videogruß vor Sonntag. Ich muss sagen der Sommer ist aber nun endgültig vorbei. Aber halb so schlimm – ich mag ja die Kälte. Gut zu wissen, dass es am Wochenende auch Glühwein geben wird… ;-) War nicht meine Idee – ganz ehrlich. Bis bald ich freu mich sehr […]

Vulkan Lascar

Artikel auf kwerfeldein.de

Auf fotografischer Reise um die Welt. In diesem Artikel schreibe ich über meine ganz persönliche Fotoschule auf „Weltreise“. Diesmal gibt es den Text nicht hier zu lesen, sondern im Online Fotografie Magazin kwerfeldein.de. Es freut mich natürlich sehr es auch einmal auf die Seite der deutschlandweit sehr bekannten Homepage geschafft zu haben. kwerfeldein.de thematisiert Themen rund um die Fotografie. Dabei ist die Auswahl sehr breit gefächert und schon seit Jahren bin ich aktiver Leser der Seite. Ganz toll sind neuerdings die […]

Freiheitenwelt Lichtspiele

Meine Ausstellung – Lange Kulturnacht Dinkelsbühl

Diesen Samstag, den 28.10.2017, findet zum zweiten Mal die lange Kulturnacht in Dinkelsbühl statt. Und – tataaaa – ich bin auch vor Ort. Projektor samt Leinwand wird eingepackt und ab 19:00 Uhr zeige ich euch einige Teaser zu den Vorträgen am 12.11.2017. Zu finden bin ich im oberen Foyer des wunderschönen Landestheaters. Es freut mich wirklich sehr, dass ich euch einen kurzen Vorgeschmack auf die Freiheitenwelt Lichtspiele geben kann. Dafür müsst ihr natürlich vorbeikommen. Ich stehe euch Rede und Antwort zu all […]

Im Stuhl

Willkommen bei Lightroom CC – Classic oder was jetzt?

Heute hab ich mir die Zeit genommen die seit knapp einer Woche zur Verfügung stehenden Adobe Updates aufzuspielen. Wie bei jedem Update von Lightroom CC, war ich auf die versprochenen Performancesteigerung gespannt. Gleich vorneweg – ich muss sagen da hat sich wirklich etwas getan und ohne große Tests machen zu wollen, fühlt sich das „Neue“ Lightroom irgendwie besser an. Aber HALT – Lightroom CC ist ja nun Lightroom Classic CC? Ein anderes Lightroom CC gibt es da nun mit anderem […]

Adrian Interview

Interview mit Adrian Rohnfelder

Heute will ich euch einen neuen Abenteuerfotografen auf Freiheitenwelt vorstellen. Vor einiger Zeit – noch vor meiner Reise – hatte ich schon Naturfotograf Stefan Christmann und Wetterfotograf Dennis Oswald am Start. Stefan turnt zur Zeit noch immer in der Antarktis herum und Dennis ist einmal wieder im schönen Süden der USA unterwegs. Mit Adrian Rohnfelder folgt nun nach langer Pause endlich eine Fortsetzung der Reihe. Auf Adrian bin ich wegen seines Vortragsprojekts mit dem Titel „Feuer und Eis“ aufmerksam geworden. Er thematisiert in dem […]

Martin Leonhardt Live

LIVE im Schneckentempo…

Am Samstag war ich zum ersten Mal über Facebook LIVE zu sehen. Ok – ist heutzutage ja irgendwie jeder. Also Ball flach halten. In dem Video erzähle ich von den derzeitigen Projekten und gebe einen Ausblick auf die weitere Reise durch Amerika. Sowohl die Vortragssaison als auch die neue Etappe lassen ja gar nicht mehr so lange auch sich warten. Ich bin schon voller Vorfreude darauf. Leider ist bedingt durch mein Schneckentempointernet die Bildqualität von dem Video nicht die Beste. […]

Martin mit Projektoren

Das Spiel mit der Farbe – Beamer Kalibrierung mit Spyder 5 Elite – Epson

Es wird wieder einmal etwas technisch im Blog. Die letzten Wochen war ich intensivst damit beschäftigt, ein vernünftiges Setup an Geräten und Software für meine kleine Vortragsreihe aufzubauen. Das ist mitunter ein nicht ganz einfaches Unterfangen. Wer sich z.B. schon einmal mit dem Kauf hochwertiger Projektoren oder einer PA-Anlage beschäftigt hat, wird mir dies sicherlich bestätigen. Da tun sich ganze Universen auf. So soll das komplette System natürlich sinnvoll in Kombination genutzt werden können, transportabel sein, ausfallsicher funktionieren und am […]

Vulkan Lascar

Noch 30 Tage bis zum Abenteuer

Und schon bald ist es soweit. Noch genau 30 Tage sind es ab heute bis zu den Freiheitenwelt Lichtspielen. Einmal mehr wundere ich mich, wie schnell die Zeit vergeht. Aber ich bin auch erfüllt von starker Vorfreude auf den Event und allem was danach kommt. Im Hau-Ruck-Modus habe ich die letzten Wochen mit Hochdruck daran gearbeitet, noch eine kleine Tour für meinen LIVE-Vortrag Crazy-Travels zu organisieren. Natürlich war dies auf den letzten Drücker nicht unbedingt ein leichtes unterfangen. Aber nun sind es […]

Foto Roraima

PegasoReise die Dritte

Martin Leonhardt kehrt nach 3 1/2 Jahren Motorradreise durch Lateinamerika zurück nach Deutschland, doch seine Reise ist noch lange nicht zu Ende. Im Interview erzählt er, wie das Reisen ihn verändert hat und mit welche Perspektiven er in dieser intensiven Zeit gewonnen hat. Mittlerweile steht für ihn das tiefe Eintauchen in die Lebenswelt der Menschen im Mittelpunkt seiner Reisen. Das sieht man auch in seinen Fotos, die er bei seinem Vortrag „Crazy Travels“ präsentiert sowie im gleichnamigen Bildband.   Es […]

Alter Bus

Alte Mühle – Honduras – Ist doch nur Schrott

Endlich hab ich etwas Luft für alte Geschichten. Gut – so alt sind sie ja gar nicht. Noch im April war ich mit Katze fröhlich in Zentralamerika und Mexiko unterwegs. Eine Sache die mir spätestens nach einem halben Tag in Honduras aufgefallen war, sind die vielen Schrottfahrzeuge neben den Straßen. Nicht das Südamerika oder Kuba da viel besser abschneidet, aber generell war in Honduras schon deutlich mehr am Straßenrand zu finden. Als Langzeitreisender gewöhnt man sich an solche Bilder und […]

Radio 8

Radio8 zu Gast bei mir Zuhause

  Wenn man bei uns in der Heimat (im Süden Deutschlands liebe Fans ;-)) eine Interviewanfrage von Radio8 erhält ist das schon eine ziemlich coole Sache. So hatten mich die Redakteure für ihre Sendung -> Reisezeit <- auserkoren, ein paar Geschichten meines Reiselebens raus zu lasen. Das hat mich wirklich sehr gefreut. Bei Himbeerkuchen und Kaffee ging es dann letzte Woche bei mir Zuhause auch schon ziemlich schnell los. Florian Köninger hatte mir mitunter auch ziemlich verzwickte Fragen gestellt. Auf […]

Greetings from Uyuni

Freiheitenwelt Lichtspiele 2017 – Was geht ab in Dinkelsbühl?

Das waren noch Zeiten – dort oben auf dem Salar de Uyuni in Bolivien. 2014, noch ganz zu Beginn meiner Lateinamerikareise, hatte ich die Atacama Wüste durchquert. Es ist ein Ort für Träumer und Abenteurer. Täglich befahren hunderte Reiselustige die größte Salzpfanne unseres Planeten. Sie kommen mit Allradautos, Motorrädern, mit dem Fahrrad oder gar zu Fuß. Klar – der Ort ist ein „Must Do!“ einer jeden Bolivienreise. Mit Katze konnte ich mir trotzdem ein ruhiges Plätzchen ersuchen und gerade zur […]

Samsung T5 Test

Samsung Portable SSD T5 – Porsche für Lightroom – Testbericht

Vor knapp zwei Wochen war es mal wieder soweit. Mein MacBook fing an verrückte Sachen zu machen, Lightroom lief so zäh wie nie und auch sonst war die Arbeitsleistung von dem Computer (Retina 13 Zoll, Anfang 2013) sehr in den Keller gestürzt. Nun mag ich es nicht besonders lange Zeiten vor dem Computer zu verbringen. Es stand also einmal wieder eine Generalreinigung an. Die interne Festplatte war packend voll. Alleine die Vorschaubilder für Lightroom füllten z.B. einen Cache von mehr […]

Crazy Travels Buch

Das Buch zum Vortrag

Ich will euch noch einmal mit auf meine Reise nehmen und euch ganz im Sinne von Freiheitenwelt am „Spirit“ und der Philosophie meiner Reisen teilhaben lassen. 3.5 Jahre waren eine lange Zeit. Jene war geprägt von vielen abenteuerlichen Geschichten durch Lateinamerika. Nun bin ich zurück und parallel zur sehr zeitintensiven Vorbereitung des Vortrags „Crazy Travels“ hatte ich mich auch noch dazu überreden lassen ein Buch über meine vergangene Reise zu erstellen. Ich bin vom Ergebnis wirklich schwer beeindruck und als […]

Just another RIDE somewhere in CUBA

Abenteuerreisen mit dem Motorrad sind für mich schon lange ein wichtiger Teil meines Lebens geworden. Schon mehr als 150000 Kilometer konnte ich auf zwei Rädern durch fremde Länder reisen und es ist kein Ende in Sicht. Das Motorrad gibt mir die nötige Freiheit meine Abenteuer und die Fotografie intensivst zu leben. Über die Jahre ist der Vogel – der Spirit – von Freiheitenwelt daran gewachsen und ein weiterer Bestandteil meines Lebens geworden. Eine innere Leidenschaft treibt mich an eben jenen […]

Fotomagico

Fotomagico Boinx – Alternative zu Wings Platinum und M.objects

Da ich dieser Tage viel mit anderen Referenten von Multivisionshows telefoniere kommt immer wieder das Thema Software und Diashow auf. „Was benutzt du eigentlich für eine Präsentationssoftware?“ „Mit was bist du mit deinen Bildern am Start?“ „Hast du auch Wings oder M.objects?“ So oder ähnlich lauten die Fragen. Wenn ich dann von Fotomagico für Apple Computer erzähle folgen meist etwas erklärende Gespräche. Als nicht MAC Benutzer kommt man in den Kreisen professioneller Vortragsredner wohl nicht so schnell auf die Idee […]

Kleine Erfolge

Kleine Erfolge

Freiheitenwelt steckt mittendrin in der Sommerpause. Möchte man meinen, hat es die letzten Wochen wieder weniger zu lesen für euch gegeben. Einfach mal zurücklegen, ich hab es mir ja schließlich verdient. Sicher! 3.5 Jahre durch die Weltgeschichte gurken, dann im Stechschritt nach der Ankunft schnell eine 2-stündige Multivisionshow aus dem Boden stampfen, ein paar Interviews geben, ein Bildband ausarbeiten, täglich Berichte schreiben, an neuen Bildern arbeiten und noch so vieles mehr füllten viele meiner Tage. Die ersten zwei Monate seit […]