Copyright ©2019 - Freiheitenwelt - Martin Leonhardt info@freiheitenwelt.de

Neue Perspektiven und große Abenteuer in Afrika. Im Gespräch mit Josef Niedermeier.

Josef Niedermeier
Josef Niedermeier
Elefanten in Afrika – ©Josef Niedermeier

Play

Josef Niedermeier ist Diplom-Zoologe, Berufsfotograf, Dokumentarfilmer, Vortragsreferent und National Geographic Bildbandautor. Er hat weltweit sehr große Reiseerfahrung mit Schwerpunkt Afrika und einen starken Anspruch an die professionelle Naturfotografie.

Das alles sollte eigentlich schon genug Stoff für ein spannendes Gespräch geben. Aber neben all dem ist Josef auch Familienvater und zieht gerne gemeinsam mit seiner Frau Katja Niedermeier und Sohn Flo in das ein oder andere Abenteuer. Mit dabei ist natürlich auch immer seine Kamera. Wir werden einen kleinen Ausflug in die Zoologie machen, über Kindersoldaten in Afrika reden und auch über die „Mama Afrika“ philosophieren.

Mit ihrem 3-jährigen Sohn Flo, der mit Downsyndrom auf die Welt kam, sind wir später unterwegs in Afrikas Wildnis mit Allrad und Zelt. Dabei lernen wir wie wichtig es ist die Welt vielleicht einmal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Neue Perspektiven und große Abenteuer lassen sich nämlich nicht nur in Afrika finden. ;-)

Viel Spaß beim zuhören! Es ist ein wirklich sehr kurzweiligen, lustiges und auch spannendes Gespräch gewesen. Vielen Dank auch an Josef für die Zeit – und das alles bei solch einem turbulenten Anlass. ;-)

 

Weitere Infos zu Josef Niedermeier:

Seine Homepage -> www.focuswelten.de <-

Josef Niedermeier

Hier ein Auszug seiner Arbeit:

Alle Fotografien ©Josef Niedermeier- www.focuswelten.de

Das Buch zu Namibia*:

Hier noch ein paar Eindrücke von Flo und seinen Kindern:

-> HIER <- gehts direkt zu dem Vortrag – „Afrika unterwegs im Wilden Süden“. Dort findet ihr auch einen schönen Trailer und noch weitere Informationen zu der Geschichte.

 

„Immer den Träumen hinterher“

Martin Leonhardt

 

Wenn dieser Artikel gefällt, kann jeder Leser die weitere Arbeit von Martin gerne via Paypal oder Überweisung, mit dem was es ihm wert ist, unterstützen. Weitere Informationen finden sich in der Sidebar.

Freiheitenwelt finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provisionen von Verkäufen (* gekennzeichnete Links) und freiwilligen Spenden der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben. Vielen Dank!

Hinterlasse ein Kommentar

Zuvor im Blog!
Wieder ein neuer spannender LIVE-Stream... Heute habe ich mir sehr viel Arbeit gemacht und extra neue…