Copyright ©2019 - Freiheitenwelt - Martin Leonhardt info@freiheitenwelt.de

Corona und die große Freiheit – Teil II – Isolation und Menschlichkeit

Schnee im Wald

Schnee im Wald

Play

Der Corona Virus, Sars-CoV-2 und die Krankheit Covid 19 haben die Welt weiter im Griff und sind nun auch in den westlichen Kontinenten, der USA und Lateinamerika angekommen. In diesem Podcast – 16 Tage seit den Ausgangseinschränkungen – spreche ich über meine Erfahrungen über die Zeit. Was kann die Einschränkung an sozialen Kontakten für die Gesellschaft bedeuten – momentan und über die Zeit der Pandemie hinaus? Wie können die derzeitigen Grenzerfahrungen vielleicht sogar ein großer Vorteil für unser aller Zukunft sein? Und was ist eigentlich Isolation?

Neben all den Fragen und (nur) wagen Antworten gibt es im Podcast auch noch persönliche Erfahrungsberichte aus vielen anderen Länder unseres Planeten, wo ich Menschen kenne und ich mich gerade auch derzeit verstärkt austausche.

Viel Spaß mit dem Podcast und bleibt gesund!

P.S: Das Bild ist übrigens Anfang März entstanden. Das war der einzige Tag mit Schnee in diesem Jahr und zu dem Zeitpunkt dachte ich schon das 2020 komisch startet.  Ohne einen schönen Winter war das Jahr noch nie was geworden… Nun weiß man es ja schon besser!

Den Ersten Teil zu diesem Thema findet ihr hier:

Corona und die große Freiheit – Gedanken zur Epidemie

 

„Immer den Träumen hinterher“

Martin Leonhardt

 

Wenn dieser Artikel gefällt, kann jeder Leser die weitere Arbeit von Martin gerne via Paypal oder Überweisung, mit dem was es ihm wert ist, unterstützen. Weitere Informationen finden sich in der Sidebar.

Freiheitenwelt finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provisionen von Verkäufen (* gekennzeichnete Links) und freiwilligen Spenden der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben. Vielen Dank!

 

Hinterlasse ein Kommentar

Zuvor im Blog!
So - gestern Abend um 19:00 Uhr war es endlich soweit - ich konnte euch meinen…