Copyright ©2019 - Freiheitenwelt - Martin Leonhardt info@freiheitenwelt.de

Drei neue Artikel in den Magazinen – Tourenfahrer, Traveltime

Magazine 2021 Martin Leonhardt

Magazine 2021 Martin Leonhardt

Nach meiner Europareise letzten Sommer wurden bis jetzt drei Artikel veröffentlich und zwei wunderschöne stehen sogar noch aus. Da ich öfters gefragt werde, wie und wo man diese Artikel denn lesen kann hier nun dieser kleine Beitrag. Generell veröffentliche ich schon seit 2011 in einschlägigen Magazinen der Motorrad-, Fotografie- und Outdoorszene. Hier soll es nun um die Zeitschriften mit dem Thema Motorradreisen gehen. Dabei war ich schon in Motorrad-Abenteuer, dem Tourenfahrer und der Traveltime von Touratech. Die Magazine gibt es meist monatlich direkt beim Kiosk oder als eingeschworener Motorradabenteurer kann man die Magazine auch abonnieren.

Der Tourenfahrer z.B. erscheint monatlich und kostet derzeit 5,90 Euro. Ich finde das dicke Heft ist die paar Euro allemal wert. Darin findet ihr viele Informationen zu den neusten Motorrädern, umfangreiche Reiseberichte und wertvolle Tipps was das Reisen mit dem Motorrad leichter macht. Die Traveltime ist das Kundenmagazin von Touratech und erscheint sowohl digital wie auch als Print kostenlos. Neben den Reiseberichten gibt es darin logischerweise mehr Informationen zu den Produkten von Touratech, aber auch viele Neuigkeiten.

Was viele nicht wissen ist, dass man die Hefte, oder sogar einzelne Artikel, für wenige Euro nachkaufen kann. Manchmal selbst nach Jahren. Wem danach ist dem habe ich im Anschluss einmal alle Links zusammen getragen mit den neuen Titeln. Mich freut es immer wieder ein neues Heft aufzuschlagen in dem sich meine Geschichten wiederfinden lassen. Der erste Teil meiner „Entlang Grenzen“ Reise, von Deutschland bis nach Portugal und zurück, umfasst insgesammt vier Veröffentlichungen im Tourenfahrer. Es stehen also noch zwei Artikel aus. Ich kann schon einmal sagen jener über Portugal gehört sicherlich zu den Schönsten die ich jemals ausgearbeitet habe. Da war ich wirklich baff als ich das Layout zum ersten Mal an meinem Bildschirm gesehen habe. ;-)

Übrigens unterstützt ihr mit dem Kauf eines Magazins nicht nur mich sondern auch viele fleißige Menschen, die sich dem Thema Motorradreisen oft mit sehr viel Leidenschaft hingeben. Genug der Werbung. Anbei noch ein paar Beispiele der letzten Veröffentlichungen. Viel Spaß damit!

Tourenfahrer: Europa – Entlang Grenzen:

Der erste Reiseabschnitt führt von Deutschland über die Alpen bis nach Südfrankreich. Danach geht es weiter in grünen Ländereien der Provence, ich besuche sowohl das Mittelmeer als auch die entlegensten Dörfer im Hinterland. Gerade diese erste Streckenabschnitt war für mich sehr spannend und da ich Europa so noch nie bereist hatte ein wahrer Augenöffner. Das Ende findet die Reise in der sagenumwobenen, historischen Stadt Carcassonne.

-> Hier könnt ihr das Heft direkt bestellen: -> Tourenfahrer November 2020 <-

 

Traveltime: Europa – 12.000 Kilometer Freiheit:

Die Veröffentlichung in der Traveltime war für mich obligatorisch, da mir Touratech mit dem Leihmotorrad jene Reise überhaupt erst möglich gemacht hatte. Mit Maja, der BMW GS 1200 Adventure R, war ich insgesammt drei Monate unterwegs. Die Veröffentlichung ist deutlich bildlastiger, umfasst aber die kompletten 12.000 Kilometer der Reise. Es ist eine wirklich schöne Zusammenfassung geworden – im Tourenfahrer findet ihr dann ja die Details. Wie schon geschrieben könnt ihr die Traveltime kostenlos bei Touratech erhalten oder das Magazin digital ansehen.

-> Hier gibt es die Traveltime zum Download: -> Traveltime Januar 2021 <-

 

Tourenfahrer: Europa – Spanien Querdurch:

Weiter geht die Reise im Tourenfahrer und dieses Mal werden die Kurven enger, die Berge höher und das Klima deutlich heißer. „Spanien Querdurch“ führt euch einmal entlang der Pyrenäen, weiter bis in das Herzen von Spanien. Sowohl an der nördlichen Küste als auch in der Metropole Madrid erlebe ich weitere Überraschungen und es zeigt sich auch wie eingeschränkt man in jenem Jahr 2020 durch die Pandemie Reisen musste. Große Abenteuer finde ich danach auf dem Weg nach Salamanca und weiter bis nach Santiago de Compostela. Die kompletter Tour war äußerst spontan entstanden, ich habe nächtelang im Zelt übernachtet. Freiheitenwelt pur sozusagen…

Das Heft gibt es hier zum Kauf: -> Tourenfahrer Februar 2021 <- 

 

Hinweis:

Zum Abschluss will ich nochmal auf die Serie an Videos von der Reise hinweisen. Dabei hatte ich euch direkt mit auf die Fahrt mit Maja genommen. Insgesammt findet ihr auf YouTube in der Playlist „Motocast“ – sieben Episoden. 

Beispielhaft hier einmal die dritte Episode auf Freiheitenwelt:

Motocast 3- Wilde Pferde, ein Luxusleben und meine Gedanken dazu

 

„Immer den Träumen hinterher!“

Wenn dieser Artikel gefällt, kann jeder Leser die weitere Arbeit von Martin gerne via Paypal oder Überweisung, mit dem was es ihm wert ist, unterstützen. Weitere Informationen finden sich in der Sidebar.

Freiheitenwelt finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provisionen von Verkäufen (* gekennzeichnete Links) und freiwilligen Spenden der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben. Vielen Dank!

Hinterlasse ein Kommentar

Zuvor im Blog!
Hallo liebe Abenteuerfreunde. Wie versprochen war ich gestern noch mit Red-R und der neuen GoPro Hero…