Tag : Brasilien

Martin Leonhardt in Brasilien

Im Interview auf Pegasoreise – Brasilien

Hallo miteinander… Ich hatte mal wieder die Ehre von Claudio und Sonja von PEGASOREISE interviewt zu werden. Im Interview geht es um meine 16-monatige Reise durch Brasilien. Wir sprechen dort z.B. auch über meine besondere Erfahrung mit den Menschen, meinen Besuchen in den Favelas, das Reisen über Land in Brasilien mit dem Motorrad, der Fussball-Weltweisterschaft, den kleinen Tricks so lange im Land zu bleiben und noch vieles mehr! Pegasoreise ist ein Reisepodcast (Radio im Internet) der nun schon seit mehr als fünf Jahren […]

Stadt Manaus

Stadt im Amazonas – Manaus Streetfotografie

Vor kurzem war ich bewaffnet mit meiner Sony RX 100 II im Zentrum von Manaus unterwegs. Zum Teil zu Fuß – zum Teil aber auch mit meinem Motorrad. Ab und an bereitet es mir ein Vergnügen einfach per Point-and-Klick, ohne große perfektionistische Hintergedanken, mit der Kamera durch die Straßen zu ziehen. Dabei kommuniziere ich nur wenig mit den Menschen und versuche die Szenerie so zu erfassen wie sie eben ist. Das ist für mich persönlich eine ziemlich passive Art sich […]

Greg Lee Second Day

Skateboarder fotografieren – Sportler verstehen – Blitzen lernen

Wie fotografiert man eigentlich Skateboarder? Genau das habe ich mich die letzen Tage gefragt und irgendwie hat mich der Gedanke nicht mehr losgelassen. Ich bin ja immer offen für Neues. Selber war ich nie ernsthaft auf einem Skateboard gestanden und hab auch sonst von dem Sport so überhaupt keine Ahnung. Aber warum eigentlich nicht – „learning by doing“ heißt die Devise. Also wie an die Sache heran gehen? Natürlich braucht es erstmal einen Skateboarder, eine Location, eventuell einen Blitz, oder […]

Mandacaru

Mein Teufelsritt zu den Dünen Lencois Maranhenses – Teil 3

Es geht in die dritte Runde mit dem Teufelsritt zu den Dünen von Lençóis Maranhenses. Wer die ersten beiden Teile verpasst hat, kann über die beiden Links direkt zu den Artikeln gelangen.   Mein Teufelsritt zu den Dünen Lencois Maranhenses – Teil 1 Mein Teufelsritt zu den Dünen Lencois Maranhenses – Teil 2   Die Zeit bei meinen Gastgebern, Odete und Amilton, war wirklich sehr angenehm. Sie leben ein ganz anderes Leben, ein einfaches Leben, welches sich so mancher wohl […]

Ochsenkarren

Mein Teufelsritt zu den Dünen Lencois Maranhenses – Teil 2

Heute gehts weiter mit dem zweite Teil meines kleinen Fototagebuchs. Wer den ersten Teil verpasst hat, kann diesen hier nachlesen. Mein Teufelsritt zu den Dünen Lencois Maranhenses – Teil 1   Die Reise sollte weiter nach Atins gehen. Ein Katzensprung! 20 Kilometer entfernt liegt das kleine Städtchen von Mandacaru, direkt zum östlichen Rand des Nationalparks Lençóis Maranhenses. Unnötiges Gepäck blieb bei der Familie in Mandacaru zurück. Mit dabei war nur noch die nötigste Campingausrüstung und einige Sachen für die Körperpflege. […]

Meerblick

Mein Teufelsritt zu den Dünen Lencois Maranhenses – Teil 1

In meiner Wunderlist ToDo-Liste steht schon seit Wochen folgender Eintrag: „Reiseartikel über Lencois Maranhenses schreiben!“ Markierung = wichtig. Am 15ten Juni hatte ich das Bild hier oben auf Facebook mit folgendem Text gepostet:   Dieses Bild habe ich gestern bei der Ankunft an der Fähre nach Barreirinhas aufgenommen. Ich bin zurück von dem wohl größten Motorradabenteuer Zeit meines Lebens. Ich bin körperlich total ausgebrannt und auch Katze war doch deutlich am Limit unterwegs. Die Tour war eine absolute Grenzerfahrung und […]

Boi Lendas e Magias do Centro Historico de Sao Luis

Bumba meu Boi – Der Ochsentanz

Da wird also ein Ochse geboren. Der „Boi“. Er wird getauft, stirbt und steht natürlich wieder auf, um dann fröhlich im Kreis zu tanzen. So oder ähnlich hab ich die einfache Hintergrundgeschichte hinter dem São João-Fest, welches insbesondere im Bundesstaat Maranhão gefeiert wird, verstanden. Ich war zufällig in São Luís, wollte eigentlich nur zwei Tage bleiben und gleich weiter fahren. Von dem São João-Fest hatte ich nichts gewusst. Tja – wie es so ist auf einer spontanen Reise, bin ich […]

Absolute Zerstörung der Favela do Jaragua

Das ist ein Artikel den ich eigentlich gar nicht schreiben möchte. Am Abend meines Geburtstages erreichte mich eine traurige Nachricht von Freunden aus Maceió Alagoas. Das kleine Fischerdorf, welches ich besucht hatte, liegt seit jenem Tag in Schutt und Asche. Da war es natürlich für mich mit der Geburtstagsfreude dahin. Im Gedanken war und bin ich noch immer bei den liebenswerten Menschen die ich dort vor knapp drei Monaten kennenlernen durfte. Im Artikel „Armut ist nicht schön„, hatte ich ein […]

Lencois Marinhenses

36 Jahre

Cetchup wird mit C geschrieben? Ich sitze in einer kleinen Lanchonete hier in Barreirinhas. Heute ist mein Geburtstag. 36 Jahre! Tja die Lebensuhr tickt auch bei mir auf Weltreise dahin, auch wenn ich mich gefühlt gar nicht mehr in einem geregelten „Zeitsystem“ befinde. Es gibt keine Termine, keine Verpflichtungen und ich lebe jeden Tag wie er eben so kommt. Ich weiß nicht wo ich heute Abend schlafen werde, wo ich nächste Woche sein werde, ob ich nächsten Monat Brasilien verlassen […]

Favela Jaragua

Armut ist nicht schön – Reisefotografie

Vor kurzem hatte ich wieder die Gelegenheit meine Präsentation, Quilometro Um – na vida e uma viagem, in einer kleinen Runde zu halten. Das Feedback auf meinen Vortrag und natürlich auch die vielen Bilder ist immer äußerst positiv. Im Vortrag präsentiere ich meine Reise, z.B. die Abenteuer in der Atacama Wüste, aber auch viele weitere besondere Momente, Begegnungen, die mich persönlich und den Charakter meiner Reise stark beeinflusst haben und immer noch beeinflussen. All die Worte der Zuschauer, ob groß […]

Pantanalfischer

Die Reise durch den Pantanal

„Allgemeiner Fehler!“, das Display meiner KTM 1190 Adventure R blinkt mich zum Morgen fröhlich an. Als erfahrener Fahrer einer modernen Zweiradmaschine will ich den Fehler routiniert wegklicken. Klick. Danach versucht mir mein Motorrad allerdings noch mehr mitzuteilen. „MTC Fehler“. Klick. „Kein Dongle“. Klick. „ABS Fehler“. Klick. „Kein Kraftstoff“. „Was?!“ Klick. „Oh je!“ Das Alles verheißt nichts Gutes. Da die Nacht im Freien alles andere als angenehm war frage ich mich ob das nun ein Albtraum oder schlechter Scherz sein soll. […]

GelbBlau

Brasilien – Lencois und Minas Gerais

  Leute ich bin im Bloggertief. Jeder der selber einen Blog betreibt, weiß sicherlich wovon ich rede. Seit Wochen will ich einen vernünftigen Reiseartikel verfassen, aber offensichtlich komme ich einfach nicht dazu. Nicht das es nichts zu schreiben gäbe, nein, viele Geschichten gehen mir täglich durch den Kopf. Wenn ich meine Bild- und Videodateien durchsehe, werde ich regelrecht erschlagen von der Fülle an gutem Material, welches sich die letzten drei Monate angesammelt hat. Es ist mehr als ich mittlerweile bearbeiten […]