Copyright ©2019 - Freiheitenwelt - Martin Leonhardt info@freiheitenwelt.de

Tag : Fotografie

Lagunenparken

Was ich eben so mache

Heute wurde ich von einer Zeitschrift gebeten doch einmal +- 10 Bilder auszusuchen, welche meine bisherigen Abenteuer und auch das lange Leben auf Reise mit dem Motorrad widerspiegeln. Für das Ganze habe ich mir genau 2 Minuten Zeit genommen. Zeit ist ja bekanntlich Geld (träum). Diese kleine spontane Auswahl ist dabei heraus gekommen. Was mir immer wieder auffällt, dass ich wirklich kein Selbstdarsteller bin. Die meisten Bilder sind vom Anfang meiner Reise und ich muss mittlerweile schon ganz schön lange suchen […]

Fotografieren Extrem – Wind und Wetter

Sturm und Zelt – lohnt es die Kamera zu holen? Vor kurzem hatte ich eine doch sehr abenteuerliche Nacht im Hochland Ecuadors erleben können. Nahe des höchsten Vulkanes, Chimborazo 6267 Höhenmeter, hatte ich mein Lager aufgeschlagen und die nächtliche Fotosession bot doch so einige Überraschungen. In diesem Video zeige ich euch meine Erlebnisse. Ganz ehrlich gefallen mir solche Nächte, aber ganz klar, ist wohl nicht jedem sein Ding. Nicht immer läuft alles wie geplant und auch die Bilder sind bei […]

Cajas Spezial – wie fotografiere ich Lamas

Wie im letzten Video erwähnt gibt es hier eine kleine Bonusfolge aus dem Cajas Nationalpark in Ecuador. Fotografieren muss ja auch mal Spaß machen. Somit ist für mich ein schönes Lama gerade Model genug. Das war wirklich lustig mit den wolligen Tierchen beim Shooting. Der Gruppe bin ich ganz zufällig am letzten Abend meiner Wanderung begegnet. Danach musste ich noch im Dunkeln einen Campingplatz suchen… Aber das ist dann wieder eine andere Geschichte. Und richtig kalt war es dort…  Zum […]

Fotografieren auf Wanderung mit minimaler Ausrüstung – Video

Heute gibt es einmal ein etwas längeres Video für euch. Ich war im Nationalpark Cajas (Ecuador) am Wandern. Die Wanderung war äußerst schwierig und vor allem auch nass. Trotzdem habe ich es geschafft ein paar schöne Fotos zu machen und ich freue mich euch jetzt dieses Video präsentieren zu können. Schon mal sorry für den Ohrwurm den ich euch damit verpassen werde. Wie immer – Anregungen und Kommentare sind erwünscht.      Euer Martin Willst du keine Neuigkeit auf […]

Reisefotografie – Peru – Meine 10 Lieblingsfotos

Einen schönen Gruß aus Ecuador sende ich euch. Heut stelle ich euch in einem kurzen Video meine 10 Lieblingsbilder aus Peru vor. Ich war insgesamt genau drei Monate in dem schönen Land. Peru ist sehr vielfältig und für spontane, individuelle Reisen bestens geeignet. Ich habe die Zeit genossen. Noch mehr freut es mich daher euch meine Fotografien zu präsentieren.      Mit dem Video starte ich außerdem eine neue Serie von YouTube Videos. Ich hoffe damit euch noch besser […]

WP/LR Sync Meow – Power Synchronization für Lightroom und WordPress

Vor kurzem hatte ich einen kleinen Screencast zum Thema Lightroom und WordPress aufgenommen. Wer einen WordPress-Blog sein eigen nennt und auch mit Lightroom arbeitet, der ist eventuell mit dem doch etwas umständlichen Upload von Bildern vertraut. Schon lange suchte ich nach einem besseren Weg, wie ich meine Fotografien direkt aus Lightroom heraus nach WordPress exportieren kann. Es gibt dafür eine Handvoll von Möglichkeiten, welche aber allesamt nicht 100%ig funktionieren. Mit dem Plugin WP/LR -Sync hab ich nun wohl endlich ein passendes Tool gefunden. […]

Chicha

Der richtige Moment für ein Reisefoto von Menschen

Ich liebe es zu reisen und fotografieren. Klar – ansonsten würde ich nicht schon seit mehr als 30 Monaten durch Südamerika tingeln. Ständig bin ich auf der Suche nach neuen Abenteuern und neuen Begegnungen. Ich bin auf der Suche nach besonderen Momenten. Ich habe eigentlich immer eine Kamera im Gepäck. Meist meine Nikon  mit einer 35mm oder 50mm Festbrennweite. Für gewöhnlich folge ich keinen vorgeschriebenen Routen oder allgemeinen touristischen Zielen. Vielmehr lasse ich mich von meinem Gespür leiten. Ich erkunde […]

Baby light my fire - Peru

Mein kleines Feuerwerk. Action in den Straßen von Urubamba

Die letzten Tage sind einfach nur klasse! Um ehrlich zu sein eigentlich nicht nur die letzten. Seitdem ich wieder in Peru bin folgt ein kleines Abenteuer dem anderen. Ich mag das Land wirklich sehr. Ich mag die Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, die grandiosen Landschaften, das Essen und nicht zuletzt die hinreisenden Menschen. So ging es also die letzten 6 Wochen von A nach B, von Z nach Y und wieder zurück nach A. Mehr oder weniger so. (Details in Kürze). Somit bin […]

Antilope

Der Lightroom Frühjahrsputz – DNG besser als NEF, ARW, CRW

Gestern war Frühjahrsputz angesagt. Nicht das hier in Manaus / Brasilien sonderlich viel von einem angenehmen Frühling zu spüren ist. Hier herrscht schon Hochsommer und die Sonne brennt täglich vom Himmel als wollte sie die Stadt mit all seinen Menschen regelrecht niederbrennen. Eigentlich kein Ort für jemanden wie mich, dessen Wohlfühltemperatur nicht bei +-40° Celsius, sondern eher so 25 Grad tiefer liegt. Bei solchen tropischen Temperaturen fällt es doch schwer Energie für verschiedenste wichtige oder unwichtige Tätigkeiten aufzubringen. Auch mein […]

Walking against the sun - Venezuela

Blue Sunset – Lightroom Kamerakalibrierung Filtereffekt

Die letzten Tage hatte ich über Instagram und Facebook einige Bilder von meinem Ausflug zu dem kleinen Gebirgsdörfchen Los Nevados (Merida – Venezuela) veröffentlicht. Zusammen mit einer Bekannten war ich zu einem Kurztrip in die Berge losgezogen. Der Ausflug war wohl einer der besten, welche ich in Venezuela gemacht hatte. Insgesamt war die Bergwelt um Merida schlichtweg atemberaubend. Dort kann man wohl Monate verbringen und hat danach nicht einmal einen Bruchteil der Berge, Täler und Seen erkundet. Mittlerweile musste ich […]

Moment in der Kueche

Zu Besuch in der Küche – Venezuela hautnah

Hallo im neuen Jahr 2016 und noch ein nachträgliches frohes Neues! Bisserl spät ich weiß – aber das geht schon noch würde ich sagen. Ich bin noch immer in Venezuela unterwegs und kann euch sagen, dass ich meine Zeit hier im Land wirklich täglich aufs Neue genieße. Klar – Venezuela bereist sich nicht einfach. Es bedarf mehr Sicherheitsvorkehrungen und einer genaueren Planung (da bin ich ja kein Spezialist) als normalerweise. Seit meinen letzten Artikeln ist soooo viel passiert, ich war ständig unterwegs und ich […]

Lost Place

Toxic Bolivia – Zeitreise

Gerade eben befinde ich mich wieder einmal auf einer besonderen Reise. Ok. Klar! Ich bin auf „Weltreise“ natürlich immer auf Reise. Nein, ich spreche von einer gedanklichen Reise, einer kleinen Zeitreise. Ich durchforste meine Bilderdatenbank auf der Suche nach kleinen verborgenen Schätzen. Bolivien. Nun, nach mehr als einem Jahr nach meinem Besuch, blicke ich mit ganz anderen Augen auf die Bilder. Viele Aufnahmen stechen mir in das Auge, die ich vorher überhaupt nicht wahrgenommen hatte. Bolivien ist ein Abenteuertraumland, insbesondere […]

Manaus

Stadt im Amazonas – Manaus Streetfotografie

Vor kurzem war ich bewaffnet mit meiner Sony RX 100 II im Zentrum von Manaus unterwegs. Zum Teil zu Fuß – zum Teil aber auch mit meinem Motorrad. Ab und an bereitet es mir ein Vergnügen einfach per Point-and-Klick, ohne große perfektionistische Hintergedanken, mit der Kamera durch die Straßen zu ziehen. Dabei kommuniziere ich nur wenig mit den Menschen und versuche die Szenerie so zu erfassen wie sie eben ist. Das ist für mich persönlich eine ziemlich passive Art sich […]

Testbild Eizo x1

Lightroom Dateiexport – Qualität und Leistung für Webpage (Retina) optimieren

Eine kleine (technische) Vorgeschichte: Manchmal habe ich Zeit etwas an meiner Homepage zu basteln, um hier und da einige Verbesserungen vorzunehmen. Nun hatte mich die letzten Tage doch stark beschäftigt, wie ich meine Bilder besser im Blog präsentieren kann. Allen voran stand dann erstmal ein etwas umfangreicheres, aber überfälliges, Upgrade an, um mein WordPress-Theme Retina tauglich zu bekommen. Wem Retina nichts sagt, das sind jene Displays die für Menschen mit schlechten Augen gemacht sind, damit sie die „Welt“ wieder klar sehen […]

Greg Lee Second Day

Skateboarder fotografieren – Sportler verstehen – Blitzen lernen

Wie fotografiert man eigentlich Skateboarder? Genau das habe ich mich die letzen Tage gefragt und irgendwie hat mich der Gedanke nicht mehr losgelassen. Ich bin ja immer offen für Neues. Selber war ich nie ernsthaft auf einem Skateboard gestanden und hab auch sonst von dem Sport so überhaupt keine Ahnung. Aber warum eigentlich nicht – „learning by doing“ heißt die Devise. Also wie an die Sache heran gehen? Natürlich braucht es erstmal einen Skateboarder, eine Location, eventuell einen Blitz, oder […]

Acid Helmet

Blitzen ist cool! Softbox Lichtformer auf Weltreise

Das war ja gestern mal wieder ganz typisch Martin. Ich bin seit einer Woche in Manaus und muss (mal wieder) auf einige Sachen warten. Um mir die Zeit zu vertreiben, war also mal Shopping angesagt. Nicht gerade einer meiner Lieblingstätigkeiten. Aber ab und an muss es eben einfach sein. Weltreise hin oder her. So – auf der gedanklichen Einkaufsliste stand so ungefähr das: Schuhe, Hose, Unterhosen, Shirt, Strümpfe, Geldbeutel, Flickzeug für Zelt, Sonnencreme, Lebensmittel, Klopapier usw. usw. Sehr spannende Sachen […]

Boi Encanto do Olho D'Agua

Kleine Foto Tricks: Available Light, Porträt + Basic SW-Bearbeitung

Hallo miteinander, heute findet ja fast schon eine kleine Prämiere auf Freiheitenwelt.de statt. Wie ihr wisst beschäftige ich mich, neben dem vielen Motorradfahren und den alltäglichen kleinen oder großen Abenteuern, auch sehr intensiv mit der Fotografie. Nun hatte ich für den nächsten „Kleinen Foto Trick“ einfach keine Lust auf tippen und hatte mich spontan dazu entschieden ein schickes Video zu basteln. Es hat mir nun doch ziemlich viel Spaß gemacht. Irgendwie kann ich auch einfach keine halben Sachen machen, daher […]

Welcher-Viewer-hat-richtig-SPEED_full.jpeg

Schnelle Bildbetrachter für MAC im Vergleich: ACDSee, ViewNX, PhotoMechanic, FastRAWViewer und Adobe Bridge

Zeit ist ja bekanntlich Geld. Mehr in weniger Zeit erledigen also mehr Geld. Einfache Mathematik! Ich beschäftige mich wirklich sehr gerne mit der Fotografie. Sie ist Teil meiner Weltreise. Allerdings will ich aber auch nicht zuviel Zeit „in“ der digitalen Dunkelkammer verbringen. Ich bin lieber draußen unterwegs – im wahren Leben mit der Kamera in der Hand. Meine Arbeit mit Fotografien hat sich wirklich erheblich beschleunigt, seitdem ich die Dateien konsequent organisiere und eine vernünftige Vorauswahl treffe. Ich hatte mir […]

Boi Lendas e Magias do Centro Historico de Sao Luis

Bumba meu Boi – Der Ochsentanz

Da wird also ein Ochse geboren. Der „Boi“. Er wird getauft, stirbt und steht natürlich wieder auf, um dann fröhlich im Kreis zu tanzen. So oder ähnlich hab ich die einfache Hintergrundgeschichte hinter dem São João-Fest, welches insbesondere im Bundesstaat Maranhão gefeiert wird, verstanden. Ich war zufällig in São Luís, wollte eigentlich nur zwei Tage bleiben und gleich weiter fahren. Von dem São João-Fest hatte ich nichts gewusst. Tja – wie es so ist auf einer spontanen Reise, bin ich […]

Tornado_Rago

Im Interview – Wetterfotograf Dennis Oswald

Die Abenteuerfotografen gehen in die zweite Runde: Nachdem Stefan Christmann vor knapp zwei Monaten den Anfang machen durfte, ist nun Wetterfotograf Dennis Oswald am Start. Auf Dennis bin ich vor mehr als fünf Jahren aufmerksam geworden. Es war ungefähr zu der Zeit, als ich angefangen hatte mich intensiver mit dem Thema Fotografie zu beschäftigen. Die Bilder von Blitz und „Donner“ (kann man wohl schlecht fotografieren) hatten mich sofort begeistert und via Internet hatten wir auch schon gelegentlich Kontakt, um Informationen […]

Favela Jaragua

Armut ist nicht schön – Reisefotografie

Vor kurzem hatte ich wieder die Gelegenheit meine Präsentation, Quilometro Um – na vida e uma viagem, in einer kleinen Runde zu halten. Das Feedback auf meinen Vortrag und natürlich auch die vielen Bilder ist immer äußerst positiv. Im Vortrag präsentiere ich meine Reise, z.B. die Abenteuer in der Atacama Wüste, aber auch viele weitere besondere Momente, Begegnungen, die mich persönlich und den Charakter meiner Reise stark beeinflusst haben und immer noch beeinflussen. All die Worte der Zuschauer, ob groß […]