Crazy Travels gibt es nicht mehr – Eure Meinung ist gefragt!

Arbol de Piedra - Bolivien

Wie dumm war das eigentlich einer Abenteuer- und Reisereportage über Süd- bzw. Lateinamerika einen englischsprachigen Titel zu geben? „Crazy Travels“ – die verrückte Reise – so stand es diesen Winter mehr als 20-mal groß auf der Leinwand geschrieben. Der Titel ziert ein Buch und sogar zu einer eigenen Webadresse hat es gereicht. Manoman! Es tut mir wirklich leid – aber man wird vielleicht auch noch einmal Fehler machen dürfen. Das einigen Besuchern meiner Vorträge der Titel suspekt war, hatte ich schon sehr bald vernommen. An der großen Begeisterung für den Vortrag hat das nichts geändert. Wenn ich mir allerdings vorstelle, dass alleine ein passender Titel noch mehr Besuchern die Geschichten von Clara, Pablo, Cintia – Katze natürlich – und so vielen anderen schönen Momenten hätte näher bringen können, stimmt mich das sehr nachdenklich.

Spätestens mit den ersten Anfragen von Vortragsveranstaltern war klar, dass sich nun etwas ändern muss. Seither drehen sich die Gedanken im Kreise. Da der Vortrag eben kein typisches Länderporträt darstellt und von einer gewissen emotionalen Spannungskurve getragen wird, fällt mir die Auswahl wirklich schwer. Wie kann man all die zwischenmenschlichen Geschichten, die Motorradabenteuer, die lange Zeit und vielen Kilometer und eben die Gefühle die dabei mitschwingen nur in einen kurzen Titel packen?

Und somit tu ich nun, was ich schon letzten Sommer hätte tun sollen. Ich frage Euch – meine treuen Leser von Freiheitenwelt – schließlich folgt mir der ein oder andere von euch schon seit vielen Jahren und kennt meine Denkweise. Viele kennen vielleicht auch schon meinen Vortrag. Anbei findet ihr meine momentanen fünf „Highlights“ – das Layout ist noch Nebensache… Alles was es braucht ist ein Klick von euch!

Um es etwas interessanter zu gestalten, verlose ich dreimal zwei Freitickets (Wert 30€) zu einer meiner Veranstaltungen ab November. Wo und wann oder zu welchem Vortrag ihr kommt bleibt dabei euch überlassen. Hierfür müsst ihr unten nur noch ein kurzes Kommentar hinterlassen. ;-)

Ich bin wirklich sehr auf eure Meinung gespannt. Ihr könnt auch andere Ideen in das Formular unten schreiben.

Euer Martin

 

Titel 1
Titel 1
Titel 2
Titel 2
Titel 3
Titel 3

Titel 4
Titel 4
Titel 5
Titel 5
Titel 6
Titel 6

 

Ich wünsche euch was!

In 5 Wochen geht es für mich wieder nach Mexiko, um den Spirit von Freiheitenwelt zu folgen. Ich werde natürlich berichten. Der Tourplan für 2018/2019 wird auch bald veröffentlicht.

Euer Martin

 

P:S: An der Verlosung nimmt nur Teil wer ein Kommentar auf dieser Seite, bei Facebook oder via Email schreibt. Ich kann nur anhand des Klicks nämlich nicht nachvollziehen wer abgestimmt hat… 

 

„Immer den Träumen hinterher!“

 

Euer Martin

 

Wenn Dir dieser Artikel oder alles um Freiheitenwelt gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von Martin gern via Paypal oder Überweisung, mit dem was es Dir wert ist, unterstützen. Weitere Informationen findest du in der Sidebar. 

Freiheitenwelt finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen und freiwilligen Spenden der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben. Vielen Dank!

 

Veröffentlicht von

Martin Leonhardt

Martin ist Gründer von Freiheitenwelt.de. Fotografie und Reisen sind seine große Leidenschaft. Über viele Jahre erkundet er unseren Planeten. Willst du mehr über Martin wissen? Schreibe ihm einfach eine Nachricht oder nutze eines der sozialen Netzwerke.

22 Kommentare für Crazy Travels gibt es nicht mehr – Eure Meinung ist gefragt!

  1. Kommentar von Moritz Hoff via Facebook.

    „Bitte nicht „Abenteuer Südamerika“, das klingt wie alle Vorträge von Erik Peters. Ich finde „Entdecker des Augenblicks“ und „Spurlos“ mit Abstand am Besten. Den anderen Vorschlägen fehlt das Besondere. Insbesondere „Südamerika – Menschen und Abenteuer“ klingt sehr nach reinem Länderportrait, so könnte auch ein Reiseführer heißen. Kommerziell ist das vieleicht erfolgreicher, wird aber meiner Meinung nach weder deiner Reise, noch deinem Anspruch gerecht.“

  2. Moin Martin,

    ich gebe dir recht dass es sehr schwer ist einen geeigneten Titel zu finden aber so richtig passen die Titel nicht zu dir und deinen
    Erlebnissen. Ich hab dir mal nen Vorschlag gemacht aber so 100 prozentig passend finde ich den auch noch nicht. Vielleicht fällt mir die nächsten Tage noch was ein und dann sende ich dir das mal über Facebook.

    Grüße aus Hamburg

  3. Ich hab Dir als Vorschlag mal „100.000 km Freiheit Südamerika“ reingeschrieben. Das hat dann auch ein Bezug zu Freiheitenwelt.
    (oder: „Freiheit Südamerika – 100.000 km Abenteuer“ – aber das Abenteuer geht ja schon aus dem Bild hervor)

    VG
    Holger

  4. Ich bin für den zugefügten Titel: Menschen, Augenblicke,Abenteuer: 100.000km Südamerika
    Das unterscheidet sich von anderen Reisevorträgen aus dieser Gegend u. die Fotos erklären dann noch Näheres.
    Viel Glück bei der Auswahl!

Kommentar verfassen

Freiheitenwelt Neuigkeiten

Für spannende Neuigkeiten trage dich in die Liste ein. Du bestimmst wie oft du kontaktiert werden willst! Unten kannst du die Optionen dafür aktivieren. 

Newsletteroptionen

Du hast dich erfolgreich angemeldet