Stierkampf in Peru – Tradition und Sport

Ole

Stierkampf in Urubamba. Sonne, Torero, Stier

Blick in die Arena

Blick in die Arena

Ausgang

Stier wird für die Arena vorbereitet

Zuschauer

Blick in das Publikum – Stierkampf

Der Torero

Torero in Peru – Star des Tages

Mädchen

Mädchen auf der Tribüne

Viele Besucher

Blick von der Tribüne in die Arena

Verloren

Torero verliert gegen Stier

Pferderodeo

Fang das Pferd

 

Hier ein paar Eindrücke von einem Stierkampf in Peru. Ich erspare mir große Worte dazu, da diese Art der Tradition und Sport ja sehr umstritten ist. Jeder hat dazu eine andere Meinung. Zur Information muss aber gesagt sein, dass die Stierkämpfe Südamerikas sich von  jenen in Spanien deutlich unterscheiden. Die Toreros sind absolut kontaktlos zu den Stieren. Insgesamt kommt das ganze mehr einem Rodeo wie in den USA gleich.

Für mich war es beeindruckend, wie nahe ich dem ganzen Schauspiel sein konnte und ich hatte mich mehr um meine Fotografien gekümmert, als die Geschehnisse zu kritisieren.

 

@Martin Leonhardt


Willst du keine Neuigkeit auf Freiheitenwelt verpassen oder weitere Insiderinformationen erhalten? Dann abonniere den Newsletter und die Beitragsbenachrichtigung. Du bist nur einen KLICK entfernt.

Freiheitenwelt gibt es auch auf Facebook, Google+, Twitter, YouTube und Instagram.


 

Martin Leonhardt

Martin ist Gründer und alleiniger Redakteur von Freiheitenwelt.de. Fotografie und Reisen sind seine große Leidenschaft. Über viele Jahre erkundet er unseren Planeten. Er schreibt auch gerne Reportagen für einschlägige Magazine. Willst du mehr über Martin wissen? Schreibe ihm einfach eine Nachricht oder nutze eines der sozialen Netzwerke.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen