Copyright ©2019 - Freiheitenwelt - Martin Leonhardt info@freiheitenwelt.de

FW003: Vorsicht in Mexiko wird scharf geschossen – Eine traurige Geschichte

Totar Mann Mexiko
Totar Mann Mexiko
Polizeiauto in Mexiko. Blick auf den Tatort aus dem Fenster © Martin Leonhardt

Play

Heute erzähle ich euch im Podcast eine Geschichte die sicherlich nicht unbedingt den Titel „schön“ bekommen kann. Skurril, sonderbar oder gar gefährlich würde eigentlich schon besser dazu passen. Anlass waren dieses Mal mehrere Zuschauerfragen mit dem Hintergrund, ob ich auf Reisen schon jemals bedroht oder angegriffen wurde.

Gewalt auf Reisen oder gar gegen Touristen ist natürlich ein durchaus brisantes Thema und oftmals schrecken Menschen auch vor einer Reise zurück, weil man eben „etwas schlechtes in den Nachrichten“ gehört hat. In diesem Podcast erzähle ich eine Geschichte die mich zu diesem Thema immer sehr beschäftigt, und welche ich auch mit meinen eigenen Augen sehen konnte. Trotzdem ist es dennoch so, dass die meiste Gewalt in den Ländern sich doch überwiegend gegen die eigene Bevölkerung richtet. Das ist im übrigen bei uns ganz genau so.

 

Weitere Info:

Wer sich weiter für das Thema interessiert oder wem auch das ganz kurz im Podcast angesprochene Thema #NiUnaMas beschäftigt, dem kann ich diese beiden Bücher empfehlen. Frida Guerrera berichtet in einer geradezu erschütternden Art von der extrem steigenden Gewalt gegen Freuen in Mexiko. Das Buch von Óscar Martínez handelt ausschließlich von Zentralamerika, zeigt aber ganz deutlich das die Menschen dort mit vielen Problemen zu kämpfen haben. Beide Bücher sind ziemlich aktuell.

 

Viel Spaß beim hören – und nachdenken.

„Immer den Träumen hinterher“

Martin Leonhardt

 

Euer Martin

„Immer den Träumen hinterher!“

Wenn dieser Artikel gefällt, kann jeder Leser die weitere Arbeit von Martin gerne via Paypal oder Überweisung, mit dem was es ihm wert ist, unterstützen. Weitere Informationen finden sich in der Sidebar.

Freiheitenwelt finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provisionen von Verkäufen (* gekennzeichnete Links) und freiwilligen Spenden der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben. Vielen Dank!

 

Hinterlasse ein Kommentar

Zuvor im Blog!
Grizzlybären im Denali Heute gibt es die ersten Freiheitenwelt Geschichten zum anhören. ;-) Dabei nehme ich…