Winterzeit

Jana und die Eisbäume

Der Winter hat Deutschland fest im Griff, Weihnachten steht bevor und 2010 neigt sich dem Ende. Wieder einmal vergeht ein erlebnisreiches Jahr.

Ich wünsche allen Lesern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch.

Hier im Norden ist es eißig und kalt – Zeit um die Welt dort draußen bei einem Spaziergang zu genießen. Zentimeterdick liegt der Frost auf den Ästen der Bäume. Auch die Baumstämme sind gepickt mit Eis. Der Boden ist kalt und frostig. Bei jedem Schritt kann man das Knacken hören und spüren. Auf dem Fluß treiben Eisschollen hinaus in die weite Nordsee. Enten plantschen noch immer herum, nutzen die Schollen als geschicktes Fortbewegungsmittel. Schön ruhig ist es hier – wer das nicht nutzt ist selber schuld.

Martin Leonhardt

Martin ist Gründer und alleiniger Redakteur von Freiheitenwelt.de. Fotografie und Reisen sind seine große Leidenschaft. Seit knapp zwei Jahren erkundet er Amerika. Er schreibt auch gerne Reportagen für einschlägige Magazine. Willst du mehr über Martin wissen? Schreibe ihm einfach eine Nachricht oder nutze eines der sozialen Netzwerke.

3 Kommentare

  1. Hi Monica – it’s all about cold cold weather ;-)

    Nice that you found the way to my site – I bet you never saw icy trees like this in Mexico.

    Check out “Bilderwelt” – at least the pictures should tell stories about my work.

    LG Martin

Kommentar verfassen