Der Flieger

Polarflugzeug mit Skiern

Polarflugzeug mit Skiern

Fliegerzeit. Die Herkules kommt. Einmal mehr versorgt sie uns, bringt Leute ins Feld, fliegt andere hinaus. Immer wieder ist es spannend mit anzusehen wie das Militärflugzeug verladen und getankt wird. Heute ist bestes Wetter. Die Landebahn ist in top Zustand. Besser geht es fast nicht. Ein leichtes wird es für die Maschine sein, heute, hier wieder sicher abzuheben. Das ist durchaus nicht immer der Fall. Ich wollte heute einfach mal etwas anders ausprobieren. Hunderte Bilder von dem Flugzeug habe ich schon auf meinem Rechner. Warum also nicht etwas herumexperimentieren? Vielleicht lässt sich die Szenerie ja irgendwie eindrucksvoller gestalten. Markant und eindrucksvoll vielleicht. Ein Versuch.

Für gewöhnlich, so auch heute, schaltet der Pilot die Rotoren der Maschine nicht ab. Zu lange würde der Startprozess dauern. Zu aufwändig ist es anscheinend. Vielleicht kann ich die Bewegung ja irgendwie gut einfangen. Und zwar genau dann, wenn alle Leute einsteigen. Ich stelle also die längste mögliche Belichtungszeit ein und warte auf den richtigen Moment. Direkt vor die Maschine will ich mich stellen. Es wird spannend.

„These people are military people“, warnt mich J.P. „Don’t go there before they open the door!“. Ok denke ich mir. Das wird ja nicht allzu schwer sein. Nachdem die Tür aufgeht und erste Passagiere aussteigen begebe ich mich vor dem Flieger. Mächtig dröhnen die Rotoren. Die Ohren beginnen zu schmerzen. Die Kamera wird aufgestellt, eingestellt und erste Probebilder gemacht. Ok. Jetzt heißt es abwarten.

Während ich so da stehe und warte öffnet der Pilot eines seiner kleinen Fenster. Er winkt und will offensichtlich auch auf das Bild. Nun gut das wird schwierig aber ich tu ihm den Gefallen und drücke einmal auf den Auslöser. Er lacht und winkt noch einmal zurück. Ich tue es ihm gleich. Kurz danach ist es soweit. Der Abschied. Ein Soldat gibt das Zeichen zum einsteigen.

Ich drücke ein paar Freunden noch einmal die Hand. Man Umarmt sich. Das ist wichtig. Die Kamera macht die Fotos auch ohne mich. Schon nach kurzem hebt die Herkules, wie erwartet, mit einem Paradestart ab. Und weg ist sie. Nächste Maschine in 3 Wochen.

Hier das Fotoergebnis. Mal was anderes. Oder nicht?

Martin

Martin ist Gründer und alleiniger Redakteur von Freiheitenwelt.de. Fotografie und Reisen sind seine große Leidenschaft. Seit knapp zwei Jahren erkundet er Amerika. Er schreibt auch gerne Reportagen für einschlägige Magazine. Willst du mehr über Martin wissen? Schreibe ihm einfach eine Nachricht oder nutze eines der sozialen Netzwerke.

2 Kommentare

  1. Hat sich gelohnt, das Bild passt.

    /Users/dominik/Pictures/Dominik/Alte Bilder – Errinnerung/IMG_3093.JPG

  2. Hi Dominik.

    Was auch immer du mir fuer ein Bild zeigen willst, da muss ich wohl bis Zuhause warten. Sehe hier in meiner Email nur Text ;-(

    Gruss in die Heimat.

    Martin

Kommentar verfassen