Mein erster Vortrag – gleich in die Vollen

GoodMode

Martin auf Motorrad – Alles Verrückt…. !

Nun ist es also bald soweit. Etwas mehr als zwei Wochen fehlen noch bis zum Travelevent von Touratech. Vor großem Publikum darf ich am Freitag den 09.06 um 22:15 Uhr (Fett = Headliner) über meine Reise durch Lateinamerika berichten. Ganz ehrlich Leute – ich glaube ich bin jetzt schon so aufgeregt wie nie zuvor in meinem Leben. Durch die Atacama Wüste, den Amazonas oder das Hochland von Peru zu fahren geht mir da weitaus einfacher von der Hand.

Komisch irgendwie – nicht?

 

Kommt mit mir auf die Reise. 100000 Kilometer Quer durch Lateinamerika mit dem Motorrad. Ich zeige euch gewagte Motorradabenteuer,  tolle Menschen, sonderbare Kulturen, nahe Begegnungen noch mehr Fremdes und ganz viele spannende Erlebnisse. “Crazy Travels” – nichts hat sich so ergeben wie geplant! Reisen ohne Horizont, ohne großen Plan und Verpflichtungen. Es liegen die wohl intensivsten Jahre meines Lebens hinter mir. Und doch habe ich das Gefühl das dies erst – “Der Beginn einer Reise ist!”

 

Touratech hatte über die Jahre meiner Reise schon des öfteren angefragt, ob ich denn nicht einmal einen Vortrag halten wolle. Die Antwort war dann immer: “Sry – ich bin noch im Ausland unterwegs und kann leider nicht vor Ort sein.” Damit war das dann einfach erledigt und vergessen. Dieses Mal war es allerdings anders. Aus organisatorischen Gründen, und um natürlich auch einmal wieder die Familie zu sehen, zog es mich ohnehin in die Heimat. Somit stand einem Vortrag nichts im Wege und schon Ende 2016 hab ich fest zugesagt.

Spätestens seit meinem Abenteuer zum Nordkap unterstützt mich Touratech immer bestens. Trotzdem gingen die verschiedenen Veranstaltungen immer ganz spurlos an mir vorüber. Travelevent also, ich dachte dabei an einen kleinen Vortrag in freundschaftlicher Runde von vielleicht 100 – 200 Zuschauern. Mittlerweile weiß ich es besser. Was die Firma in Niedereschach dort jährlich für die Motorradabenteurer aufzieht muss erst einmal seinesgleichen suchen. “Vielleicht 2000 Leute werden da schon am Abend sein!” Worte von Joe Pichler den ich zufällig in Kuba getroffen hatte. “Da ist was los Martin!” Wer Joe nicht kennt, der Abenteurer aus Österreich erkundet schon seit Jahrzehnten unseren Planeten, ist professioneller Redner und Fotograf. Er kennt sich also aus.

Puh… So viele Menschen. Manchmal muss man sich eben Herausforderungen stellen. Das wird sicherlich sehr spannend für euch – für mich ja ohnehin…

Somit würde es mich freuen, wenn ich den ein oder anderen von euch sehen werde. Ihr könnt mich auch gerne ansprechen – kein Problem. ;-)

 

PREMIERE – WER MICH VERPASST IST SELBER SCHULD… 

 

Bis dahin!
Martin

P:S: Mit dabei werde ich auch ein paar druckfrische Ausgaben des 100-seitigen Bildbandes “Crazy Travels” haben. Ein Muss für absolute Fans von freiheitenwelt.de. Genaueres dazu erfahrt ihr bald!

 

 


Willst du keine Neuigkeit auf Freiheitenwelt verpassen oder weitere Insiderinformationen erhalten? Dann abonniere den Newsletter und die Beitragsbenachrichtigung. Du bist nur einen KLICK entfernt.

Freiheitenwelt gibt es auch auf Facebook, Google+, Twitter, YouTube und Instagram.


Bergzeit.de
Martin Leonhardt

Martin ist Gründer und alleiniger Redakteur von Freiheitenwelt.de. Fotografie und Reisen sind seine große Leidenschaft. Über viele Jahre erkundet er unseren Planeten. Er schreibt auch gerne Reportagen für einschlägige Magazine. Willst du mehr über Martin wissen? Schreibe ihm einfach eine Nachricht oder nutze eines der sozialen Netzwerke.

2 Kommentare

  1. Zufällig bin ich auch auf dem travelevent, war eigentlich nicht geplant :) ich freu mich schon auf deinen Vortrag und drück dir die Daumen!

  2. Ach,… ich reise erst am Samstag an. Schade dass ich den Auftritt verpasse. Drück dir die Daumen und hoffe das alles so klappt wie du es geplant hast.

Kommentar verfassen