Autor

Foto Roraima
Martin Leonhardt vor dem Roraima Tepuy – Venezuela 2016

 

Der Traum die Welt zu bereisen!

 

Alles begann schon vor mehr als 19 Jahren. Die ersten Rucksackreisen. Nie werde ich diese vergessen! Noch völlig unvoreingenommen und frei, vielleicht auch etwas naiv, war ich damals unterwegs. Ganz gleich welcher Kontinent, waren die Mittel immer sehr begrenzt, dass Reiseerlebnis dafür umso intensiver. Jede Gelegenheit wurde genutzt, um unseren schönen Planeten zu erkunden.

Fast magisch angezogen von einsamen, weiten Landschaften und dem Wunsch, Abenteuer und Extreme zu erleben, hat es mich schon an viele mögliche oder unmögliche Orte dieser Welt verschlagen. Ob Wüsten-, Berg-, Eis-, Schnee- oder Meerwelten, Afrika, Amerika, Asien, ja sogar die Arktis und Antarktis, schier unergründlich scheint unser Planet zu sein. Wie im Rausch kann ich gar nicht genug davon bekommen und nehme jeden Moment auf, der mir fernab der Heimat geschenkt wird.

Schon immer war auf Reisen zumindest eine Kamera mit dabei. Fotografien geben mir die Möglichkeit meine Eindrücke, Gedanken und Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Ein kleiner Klick kann viele Sehnsüchte festhalten. Momente aufgefangen – in einem kleinen Rechteck. Mittlerweile habe ich meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Meine abenteuerlichen Geschichten präsentiere ich auch LIVE und auf großer Leinwand. Ich halte Workshops und bin als Guide bei Fotoreisen aktiv. Im Blog schreibe ich nebenbei über alles, was mich auf meinem täglichen Weg um die Welt beschäftigt.

Seit Ende 2013 bin ich nun auf Weltreise. Einmal mehr mit dem Motorrad. Es ist ein neuer Lebensabschnitt der mich an viele für mich unbekannte Orte unseres Heimatplaneten führt. Ich genieße jeden Tag der Reise. Die Erde auf eigene Faust zu erforschen, Kulturen zu erleben, neue Wege und unberührte Orte zu entdecken, ist dabei eine große Herausforderung für mich.

 

„Immer den Träumen hinterher!“- raus in die FREIE WELT!

 

 

Viel Spaß auf meiner Seite.

Martin