Abenteuer Workshop – Motorradreise – Mexiko 2018

Mexiko 2x3

Wie vor knapp zwei Wochen über Facebook angekündigt ist es nun endlich soweit. Der Plan für die Fotografie, Abenteuer und Motorradreise durch Mexiko steht. Freut mich wirkliche sehr euch somit eine Möglichkeit zu bieten mich auf einer spannenden Reise zu begleiten.

Diesen Oktober hat Freiheitenwelt also etwas ganz besondere für alle reise- und fotografiebegeisterte Motorradfahrer zu bieten!

Ich (Katze natürlich auch) werde eine 12-tägige Fotografie – und Motorradreise durch das wunderschöne Mexiko begleiten. Die Teilnehmer werden in kleiner Gruppe auf einer spannenden und abenteuerlichen Route für 10 Tage mit dem Motorrad unterwegs sein. Dabei wird es entsprechende Pausen geben, um das Land, die Landschaften, Menschen, Kulturen und die vielen Sehenswürdigkeiten genießen zu können. Ich werde den Reisenden einen intensiven Einblick in das Leben eines Reisefotografen geben und mein Wissen gerne weitervermitteln. Dies beinhaltet alle Facetten der Fotografie auf Motorradreise. Somit können die fotografischen Kenntnisse eines jeden Teilnehmers individuell und während der Reise verbessert werden. Einen Eindruck über meine Arbeit könnt ihr euch wie immer am besten über meinen -> Instagram Account <- einholen. Dort finden sich auch mehr und mehr Bilder aus diesem schönen Land.

Abgesehen von der Fotografie liegen knapp 2000 Kilometer schönster Straßen vor uns, die uns vom Ozean bis hoch in die Berge, durch historische Städte und in viele entlegene Regionen des Landes führen. Eine genaue Routenbeschreibung und ein Überblick der Aktivitäten findet ihr im Detail auf der Veranstaltungsseite. Dort könnt ihr euch bei Interesse auch weitere Informationen einholen und die Tour buchen.

Hier klicken für weitere Informationen:

-> Abenteuer Motorrad, Workshop und Fotoreise – Mexiko 2018 <-

 

Diese Reise ist in Zusammenarbeit mit Jürgen Dano von Bike-Mexiko entstanden. Jürgens Reisen sind seit Jahren bestens bewertet und der sichere Ablauf in Bezug auf die Organisation und Technik ist somit sichergestellt. Wenn ihr euch überzeugen wollt, lest doch einfach einmal die makellosen Rezensionen auf seiner Facebook Seite. -> Facebook Bike-Mexiko <-

Für die Reise stehen mehrer Typen (250 – 1200) von Motorrädern zur Verfügung. Die Motorräder sind in der Anzahl begrenzt, insbesondere die Größeren. Hier gilt wer zuerst kommt – mahlt zuerst. Je nachdem ob als Alleinreisender oder mit Sozia variieren auch die Preise. Die Reise ist im Zeitraum um einige Tage flexibel und könnte bei Bedarf an die Gruppe angepasst werden.

Ich freu mich auf die Reise und vielleicht sieht man sich ja in Mexiko!

„Immer den Träumen hinterher!“

 

Martin

 

Kommentar verfassen