Copyright ©2019 - Freiheitenwelt - Martin Leonhardt info@freiheitenwelt.de

Suchergebnisse für: USA

Fahrt in das Tal des Todes

Mit Winnetou in das Tal des Todes in den USA. Ein Erfahrungsbericht.

 Heute nehme ich euch im Podcast mit auf eine spannende Fahrt in das Tal des Todes. Der Death Valley Nationalpark im Südwesten der USA gilt als der trockenste und heißeste Ort des Landes. Gerade durch seine Nähe zu Las Vegas ist der Park ein gerne besuchtes Ziel für Touristen. Mit dem Motorrad und auf eigene Faust sieht es dann aber doch etwas anders aus, insbesondere auch dann, wenn der Fahrer sich gerne in Gedanken an alte Western-Filme verliert. Karte: […]

Golden Gate

Survival USA – und der ganze Rest – I am done!

Done! Das war das letzte Wort einer Email die ich vor zwei Tagen aus San Francisco an die Lektorin meines Buches geschrieben hatte. „I am DONE!“ – und zwar so richtig. Die letzten Monate könnte man als ausgesprochen „turbulent“ bezeichnen. Darüber hatte ich ja schon geschrieben. Mexiko, Das Buch, Der Unfall und weitere kleine unerwartete Geschichten, die ich selber noch gar nicht Revue passieren lassen konnte, ließen keine Langeweile im Freiheitenwelt Alltag aufkommen. In diesem Artikel will ich ein paar […]

Last Survivor

Verschwundene Steine beim Racetrack – Naturvandalismus USA

Ich hatte ja an der ein oder anderen Stelle über die Nationalparks in den USA berichtet. Bis jetzt konnte ich insbesondere in Utah, Colorado und Arizona wirklich beeindruckende Naturschönheiten finden. Eine Auswahl von Bildern findet ihr neben dem Blog auch in meinem Instagram. Die letzten Tage im Death Valley NP waren für mich allerdings doch etwas ernüchternd. Insbesondere der Besuch bei den Racetracks – den wandernden Steinen. Aber dazu unten mehr… Wenn man sich die Statistiken und Besucherzahlen der Parks […]

Fix und Fertig

Mit dem Motorrad in das Tal des Totes – Death Valley USA

Zwei Monate in den USA und ich bin noch immer in dem Zirkel der Nationalparks „gefangen“. Die USA machte es einem wirklich leicht den vielen Naturschönheiten näher zu kommen, und jene sind unbestritten wirklich spektakulär. Insbesondere die weiten Landschaften mit den Canyons und Bergen muss man andernorts auf diesem Planeten erstmal finden. Ich hatte im Blog ja schon vom Grand Canyon und dem Canyonlands berichtet. Bis jetzt hatte ich noch eine handvoll weiterer Parks besucht. Trotz der faszinierenden Landschaften und der vorbildlichen […]

White Rim Trail

White Rim Road – Motorradtour und Wanderung in Utah USA

Was für eine unglaublich schöne Fahrt. Vor einigen Tagen konnte ich den Canyonlands Nationalpark besuchen und ich bin total begeistert. Der Park ist der größte im Bundesstaat Utah und ist, wie der Name schon vermuten lässt, gezeichnet von beeindruckenden Canyonlandschaften. Insbesondere das sogenannte „White Rim“, eine markante, weise Felsschicht im unteren Bereich des Canyons, fällt hier deutlich auf. Im Besucherzentrum des Parks hatte ich eine Genehmigung für drei Tage und einen Campingplatz in der Wildnis bekommen. Danach war ich also […]

Biken Utah

On the road – USA mit launischem Wettergott

Man mag sich gar nicht vorstellen wie viel Unglück man mit dem Wetter haben kann. Schon nach meiner Ankunft in den Staaten wurde ich auf dem Weg durch Colorado von eisigen Winden und vereinzelten Niederschlägen heimgesucht. Im Großen und Ganzen ist das ja in Ordnung, mir etwas Schnee auf der Strassenseite kann ich ganz gut Leben und in gewisser Weise verleiht die weiße Landschaft dem Erlebnis USA doch einen besonderen Reiz. Arizona wie auch Utah allerdings bescheren mir seit Wochen […]

Dunkler Gruß aus den USA

Hallo und schöne Grüße aus den USA. Seit zwei Tagen bin ich endlich wieder on the Road mit Katze und ich hab euch gestern vor dem Zelt ein kurzes (wenn auch sehr dunkel und grieselig) Video aufgenommen. Dort erzähle ich etwas von den letzten vernachlässigten Monaten von Freiheitenwelt und gebe einen kurzen Ausblick auf meine jetzige Reise. Die nächsten Videos werden sicherlich spannender und man kann mich vielleicht auch sehen. „Immer den Träumen hinterher!“   Euer Martin   Wenn Dir […]

Baloonfestival

600 Heißluftballons – Hot Air Balloon Festival – Albuquerque USA

Ein kurzer Post von unterwegs. Ich bin auf der Reise von den Staaten zurück nach Deutschland. Gerade auf dem ersten kurzen Flug von Albuquerque nach Houston laß ich in der Zeitschrift von United Airlines über das Heißluftballon-Festival in Albuquerque, welches ich erst vor drei Tagen besuchen durfte. Laut dem Magazin ist die Veranstaltung die am meisten abfotografierte weltweit. Fast unglaublich sollen mehr als 20 Millionen Fotos im Laufe des Festivals in die sozialen Medien und Co. hochgeladen werden. Also das […]

XTPower im Koffer

Energie auf Reisen – Zusätzliche Stromversorgung im Motorradreisekoffer

Nun sitze ich also hier! Santiago de Chile! Am anderen Ende der Welt. Ja – die Weltreise hat begonnen, ganz leise und ohne großes TamTam. Bevor es aber richtig los geht bleiben mir noch zwei Wochen, um meine Spanischkenntnisse aufzufrischen und Kleinigkeiten vorzubereiten. Mein Motorrad ist ja schließlich auch noch unterwegs. Gerade eben bin ich etwas in Gedanken bei meiner Ausrüstung. Meinen Touratech Motorradkoffern hatte ich ein ganz besonderes „Gadget“ spendiert. Wer auf der Suche nach einer unabhängigen Spannungsversorgung für […]

Reperatur Feisol CT-3441

Kamera Stativ – die große Wartung an Beispiel des Feisol CT-3441S

Es war doch nur eine Schraube am Kugelkopf lose, die ich an meinem Feisol CT-3441S* ersetzen wollte. „Nur“ –  ein Wort das bei meinem mittlerweile 12 Jahre alten Stativ der Anzahl an Schrammen und Kratzern nicht gerecht wird. Das Stativ war einfach schon überall. In der Arktis, Antarktis, Afrika, etwas Skandinavien und fast 6 Jahre lang wurde es auf dem Gepäckträger meines Motorrades durch Amerika gerüttelt. In all der Zeit habe ich dem Feisol tatsächlich nie eine größere Wartung gegönnt. […]

BMW R1100 R Hesselberg

New ride – new stories? Katze bekommt einen Bruder – darf man sich vorstellen?

Eigentlich wollte ich mit diesem Post nur kurz mein neues Gefährt vorstellen. Für Zuhause und vielleicht auch für die ein oder andere Reise in Europa. Aber als ich noch in Gedanken um die Bilder und Worte dieses Posts war, kam es zu einer kleinen Begegnung die mich etwas zum nachdenken brachte. Und na ja – sieht so aus als könnte ich mir nicht einmal ein Motorrad kaufen ohne gleich den Sinn hinter meinem Tun zu erfragen. Somit gibt es hier […]

Die Kunst des Reisens. Im Gespräch mit André Schumacher.

Im heutigen Podcast gibt es viel von einem wahren Reiseprofi und Geschichtenerzähler zu lernen. Zusammen mit André Schumacher begeben wir uns auf eine Reise rund um die Welt. Südamerika, die Antarktis, viele Länder Europas und noch viel mehr hat André schon bereist. Einmal schnell „In 80 Tagen um die Welt“, aber meistens dann doch langsam und mit ganz viel Zeit im Gepäck. Zu Fuß, mit dem Lastenfahrrad oder sondergleichen spielt eigentlich keine große Rolle. Wir reden über Kunst, Philosophie, Architektur […]

#KillTheRich und der Gott der Roboter – Im Gespräch mit Romanautor Lucas Fassnacht

Martin Leonhardt heute im Gespräch mit Romanautor, Germanist und Linguist Lucas Fassnacht aus Nürnberg. Lucas liest für uns sein Gedicht „Der Gott der Roboter“, welches er zum aktuellen Thema der Coronakrise geschrieben hat. Wir philosophieren über den Wandel der Welt, Konsum, Globalisierung den technologischen Fortschritt und wie das Internet unser aller Leben bestimmt. Wie wird sich unsere Gesellschaft durch Corona für die Zukunft eventuell verändern? Weiter sprechen wir über seinen aktuellen Roman – #KillTheRich – Wer Neid sät, wird Hass […]

Schnee im Wald

Corona und die große Freiheit – Teil II – Isolation und Menschlichkeit

Der Corona Virus, Sars-CoV-2 und die Krankheit Covid 19 haben die Welt weiter im Griff und sind nun auch in den westlichen Kontinenten, der USA und Lateinamerika angekommen. In diesem Podcast – 16 Tage seit den Ausgangseinschränkungen – spreche ich über meine Erfahrungen über die Zeit. Was kann die Einschränkung an sozialen Kontakten für die Gesellschaft bedeuten – momentan und über die Zeit der Pandemie hinaus? Wie können die derzeitigen Grenzerfahrungen vielleicht sogar ein großer Vorteil für unser aller Zukunft […]

Martin Leonhardt beim Podccast

Der eigene Podcast: Tipps und Ratschläge von der Idee bis zur Umsetzung…

Kaum hatte ich meinen eigenen Podcast veröffentlicht, kamen auch schon bald erste Nachrichten und Kommentare herein. Neben Lob und Kritik, Hinweisen zu bestimmten Themen oder einfach netten Danksagungen wurde ich auch oft gefragt, wie genau man solch einen Podcast überhaupt erstellt? Das Interesse daran scheint ziemlich hoch zu sein und in diesem Artikel möchte ich euch gerne mitteilen, wie ich die Freiheitenwelt Geschichten produziere. Das „Radio im Internet“ war lange in Deutschland eine Randerscheinung, erfreut sich aber insbesondere in den letzten […]

Rode NT-USB im Test

Rode NT-USB – das beste Podcast und Streaming Mikrofon – Review und Test

Spätestens seitdem ich meinen Podcast, die Freiheitenwelt Geschichten, in das Leben gerufen habe musste ich mich mit der Anschaffung eines vernünftigen Mikrofons beschäftigen. Denn das Wichtige an einem Podcast ist natürlich die Sprache und jene soll besonders angenehm und in bestmöglicher Qualität beim Zuhörer ankommen. Bei schlechten Audios schaltet sicherlich so mancher Hörer ab und es wäre doch schade, wenn das jeweilige Thema nicht vermittelt werden kann, nur weil die Tonqualität zu schlecht ist. Deswegen habe ich mich umgesehen und […]

Anfahrt Altiplano

Grenzgeschichten – skurrile und sonderbare Erfahrungen beim Landwechsel

Heute nimmt euch Martin wieder mit um die Welt und erzählt so einige skurrile und sonderbare Geschichten von abenteuerlichen Grenzübergängen. Wie verhält es sich eigentlich genau an der Grenze von den USA zu Mexiko in El Paso – Juárez? Was passiert wenn im Hochland von Bolivien die Beamten einen zu viel über den Durst trinken? Welches Chaos kann einem als Globetrotter in Mittelamerika mit seinen vielen Grenzposten erwarten? Was tun mit korrupten Beamten? Jenen Fragen widmet sich dieser Podcast. Erzählt […]

Podcast

Hier finden sich alle Folgen des Podcasts – „Freiheitenwelt – Einfach schöne Geschichten“ – in der Zusammenfassung. Im Blog -> Hier klicken <- finden sich neben den Audiodateien auch noch weitere Informationen und die entsprechende Shownotes mit vielen Bildern und nützlichen Links. Wer keine Folge verpassen will, dem empfehle ich das Abonnement beim Streamingdienstanbieter der Wahl oder (noch besser ;-)) den Newsletter. ;-) Jeden Sonntag um 12:00 gibt es eine neue Folge mit Martin Leonhardt. Den Podcast gibt es auch über […]

Grizzly im Denali Nationalpark

Meine Begegnung mit den Grizzlybären vom Denali Nationalpark in Alaska

Heute gibt es die ersten Freiheitenwelt Geschichten zum anhören. ;-) Dabei nehme ich euch mit auf eine gedankliche Reise durch den Denali Nationalpark in Alaska. 2019 war ich für insgesamt neun Monate in den USA und Kanada unterwegs. Dabei hatte ich viele tolle Erlebnisse, insbesondere auch in der freien Natur. Jene ersten Kontakte mit den riesigen Braunbären waren aber mit eine der eindrücklichsten Naturerlebnisse meines Lebens. Da es von den ersten Begegnungen auch überhaupt keine Fotos gibt (Sie waren einfach […]

Letztes Camp Alaska 2019

Martin zu Wort bei dem Rastenschleifer

Am 15.01.2020 wurde ich von dem netten Radiosender Radio Zusa und dort im Programm „Rastenschleifer“ interviewt. Nun könnt ihr auch hier auf Freiheitenwelt das nette Gespräch mit mir anhören. Weitere Infos findet ihr direkt auf der Homepage des Radios oder auch auf der Facebook-Seite von den Rastenschleifern. -> HIER <- Viel Spaß beim reinhören. ;-) http://www.freiheitenwelt.de/wordpress/wp-content/uploads/2020/01/interview_rastenschleifer.mp3   Worte Zusa! „Der Franke Martin Leonhardt ist seit nunmehr fast 10 Jahren on the Road. Er ist Abenteurer und zugleich Fotograf. Um seine […]

Bär und Kind Katmai

Braunbären in Alaska fotografieren – Katmai Nationalpark

Der Besuch im weltbekannten Katmai-Nationalpark in Alaska zählte dieses Jahr wohl zu einem meiner Reisehighlights. Um den viertgrößten Nationalpark der USA zu erreichen muss man sich auf ein kleines Abenteuer einlassen. Ohne ein Boot oder mit dem Flugzeug kommt man nämlich nicht auf die Insel. Ich hatte mich für die Anreise mit dem Wasserflugzeug entschieden. Wie es danach im Park weiter ging und wie ich hautnah die riesigen Braunbären fotografieren konnte, darüber schreibe ich ausführlich in diesem Artikel und teile […]