Vier traumhaft kostenlose eBooks für Fotografen

Bilder David DuChemin

Bilder David DuChemin

Mal ein kleiner Tipp für auftstrebende Fotografentalente von meiner Seite. Gerade Neulinge der Fotografie beschäftigen sich oft weit mehr mit der Technik und der Ausrüstung als nötig. Der künstlerische Aspekt bleibt dabei meist außen vor. Dies ist schade da gute Fotos eben erst mit dem Auge und dann mit der Kamera entstehen. Ich selber bin sicherlich auch kein Meister darin, aber wo ein Wille ist, da ist ja bekanntlich auch ein Weg. Gerne lasse ich mich von anderen Fotografen inspirieren und ich bin immer regelrecht überwältigt von all den guten Arbeiten dort draußen.

 

David DuChemin ist ein weltbekannter, oft ausgezeichneter Fotograf aus Kanada. Ich habe seine Bücher immer regelrecht verschlungen. Er hat eine tolle Einstellung zum Thema und gibt diese auch gerne in seinen Büchern wieder. Hier findet ihr mehr zu seiner Person.

 

Er veröffentlicht auch eBooks und vertreibt diese über seine Homepage craftandvision.com und um deren vier geht es nun hier. Manchmal gibt es nämlich auch einfach gute Sachen für lau.

  1. TEN
  2. TEN MORE
  3. CRAFT & VISION 1
  4. CRAFT & VISION 2

 

Die Ebooks sind alle sehr schön gestaltet und regen dazu an die eigene Art zu fotografieren zu analysieren und umzudenken. Ihr könnt euch diese im Paket kostenlos herunter laden und etwas in die Welt von David und seinen Fotografenkollegen eintauchen. Find ich richtig gut!

 

Noch mehr Fotozeugs von Freiheitenwelt

Martin Leonhardt

Martin ist Gründer und alleiniger Redakteur von Freiheitenwelt.de. Fotografie und Reisen sind seine große Leidenschaft. Über viele Jahre erkundet er unseren Planeten. Er schreibt auch gerne Reportagen für einschlägige Magazine. Willst du mehr über Martin wissen? Schreibe ihm einfach eine Nachricht oder nutze eines der sozialen Netzwerke.

Ein Kommentar

  1. Also herzlichen Dank für die ebooks – wollte sie mir im Urlaub näher betrachten – hab aber nicht bedacht, dass auf meinem Tolino alles nur in schwarz-weiß zu sehen ist. Das ist schade – macht aber nix – dann muss ich die halt doch über den Computer ansehen.
    LG Rosi

Kommentar verfassen