USA-Kuba

Kuba – Verkauf dich nicht!

„Willst du ein Land verstehen, so musst du die Menschen verstehen!“ Das sind Worte eines Freundes den ich auf Freiheitenwelt schon öfters zitiert habe. Für wohl kein anderes, von mir bereistes Land, gilt das mehr als für Kuba. Kuba intensiv erleben und verstehen zu können benötigt viel Zeit und Reiseerfahrung. Die spanische Sprache zu sprechen ist hierfür… hier weiterlesen →

Dirty Mercado

Vor einigen Tagen hatte ich die Möglichkeit den größten Markt von Cali in Kolumbien zu besuchen. Ganze 40% der Lebensmittel der Stadt werden von diesem Markt geliefert. Cali gehört nicht zu den sichersten Städten in Südamerika und sicherlich hätte ich mich ohne meinen Freund Walter, Kolumbianer und hier heimisch seit 12 Jahren, nicht in die… hier weiterlesen →

Vulcanizadora

Kolumbien – aller Anfang fällt schwer

Nun habe ich es doch tatsächlich aus Ecuador heraus geschafft. Einen Tag vor Ablauf des Visas und der Zollpapiere für das Motorrad gerade noch rechtzeitig, um einer teuren Strafe zu entgehen. So stand ich also an der Grenzstation von Ecuador zu Kolumbien. Ein einfacher Grenzübertritt wurde mir vorhergesagt. „Easy going“ – „Straight forward“, so die… hier weiterlesen →

Im Blick vom Mond

Postkarten aus der Cordillera Blanca

Die letzten Tage war ich viel am Wandern und Fotografieren. Ich bin noch immer in Peru und erkunde die weiten Landschaften um Huaraz. Hier kann man sich als Outdoor- und Wanderfreund so richtig austoben. Dutzende 6000er reihen sich neben die vielen Lagunen und weiten Täler. Die Ruhe ist wirklich unglaublich und ich habe jeden Tag… hier weiterlesen →

Strassen Urubambas

About some street-food in Peru

Vor kurzem war ich einmal wieder etwas am schlendern durch eines der kleinen Städtchen in Peru. Wo spielt keine große Rolle. Mitunter gleicht sich das Leben in den Straßen doch sehr. Es gibt mehr oder weniger Verkehr, andere TucTucs und die Menschen kleiden sich je nach Region etwas anders. Peru hat ja allerhand von Sehenswürdigkeiten… hier weiterlesen →

Ole

Stierkampf in Peru – Tradition und Sport

  Hier ein paar Eindrücke von einem Stierkampf in Peru. Ich erspare mir große Worte dazu, da diese Art der Tradition und Sport ja sehr umstritten ist. Jeder hat dazu eine andere Meinung. Zur Information muss aber gesagt sein, dass die Stierkämpfe Südamerikas sich von  jenen in Spanien deutlich unterscheiden. Die Toreros sind absolut kontaktlos zu… hier weiterlesen →

Caracas Strasse

Caracas – Die Hauptstadt Venezuelas

Caracas ist die Hauptstadt und größte Stadt Venezuelas. Ein Hotspot in einem Land, welches im Chaos zu versinken scheint. So sagen die Medien! Der Zufall hat es so gewollt, dass ich Weihnachten 2015 in genau jener Stadt verbringen konnte. Es waren schöne Tage. Im Vorfeld war ich doch etwas eingeschüchtert die Großstadt zu besuchen und wollte… hier weiterlesen →

Nur ein Höhlenbild

Ich war die vergangenen Tage wieder als Höhlenforscher tätig. Hier ein kleiner Ausschnitt aus meinem Tagebuch: Was für ein Abenteuer! Indianer führen mich durch einen fast undurchdringlichen Regenwald Venezuelas. Die Tour ist sehr anstrengend. Ab und an regnet es und die Stechmücken können eine wahre Plage sein. Aber meine Führer kennen ihren Weg, ohne sie wäre ich schon… hier weiterlesen →