Crazy Travels – Vorpremiere und Co.

Crazy Travels

Crazy Travels – Der Live Vortrag mit Martin Leonhardt

Keine zwei Wochen bin ich nun schon in Deutschland und trotzdem hört die Reise für mich nicht auf. Kopfkino 24/7.  Täglich bin ich im Gedanken zurück in Lateinamerika. Ich war genau 3Jahre 6Monate 2Wochen und 1Tag unterwegs. 100000 Kilometer im Zickzackkurs durch einen anderen Kontinent. Ich erlebe spannende Abenteuer und emotionale Begegnungen von neuem. Ich katapultiere mich zurück an die schönsten Orte, die schönsten Momente und Abenteuer. Derzeit arbeite ich mit Hochdruck an meinen 2-stündigen Diavortrag über meine Reise. Es ist wirklich unglaublich welche enorme Anzahl von Eindrücken ich derzeit durchlebe.  Und Ihr könnt schon bald auch daran Teil haben. Klasse nicht?

In wenigen Wochen ist es ja schon soweit und ich darf beim diesjährigen Travelevent die Premiere von „Crazy Travels – Und es war nur der Beginn einer Reise!“ halten. Alle Fans von Freiheitenwelt sind dazu natürlich herzlichst eingeladen.

Wer Lust hat das Ganze schon vorzeitig zu erleben ist noch herzlicher eingeladen am 28.05 nach Dinkelsbühl zu kommen. In kleiner Runde will ich die „Verrückte Reise“ schon in einer Vorpremiere präsentieren. Weitere Infos dazu findet Ihr unten… ;-) Eine tolle Möglichkeit sich auch einmal persönlich kennenzulernen.

 


HIER GIBTS DIE TICKETS:


 

Keine Auszeit auf Zeit, nein 100% unbegrenzte Freiheit und pures Leben. Eine große Reise ohne zeitlichen Horizont und ohne festes Ziel, dass war die Motivation für Martin Leonhardt im Oktober 2013 seine Heimat zu verlassen. Er kündigte seinen Job, verkaufte all sein Hab und Gut und verabschiedete sich von Familie und Freunden. Er lässt nichts zurück und startet mit seinem Motorrad alias Katze einen neuen Lebensabschnitt. Seine Fahrt durch Lateinamerika ist geprägt von spannenden Motorradabenteuern, hunderten Nächten in freier Natur, zufälligen Begegnungen und der stetigen Neugier fremde Länder und seine Menschen zu verstehen. Angetrieben von Spontanität führt ihn seine Reise durch spektakuläre Landschaften. Er durchquert die traumhaften Wüsten der Atacama, das schwindelerregende Altiplano Boliviens, das weite Patagonien, den feuchten Pantanal und das hitzige Amazonasbecken. Die endlose Gran Sabana in Venezuela und der trockene Nordosten Brasiliens bringen sowohl Martin als auch Katze an ihre Grenzen. Vom Atlantik zum Pazifik, von 0 auf 6000 Meter, von eiskalt bis tropisch heiß. Im verrückten Zickzackkurs verstreichen die Jahre. Kurz vor dem Ziel Südamerika zu verlassen zwingen ihn verschlossene Grenzen auf einen 10000 Kilometer langen Umweg durch die grüne Hölle. Die hohen Berge Perus, die Vulkane Ecuadors und die Vielfalt Kolumbiens heißen Martin auf ein Neues willkommen. Der Fotograf und Abenteurer sucht stetig engen Kontakt zu den Menschen, er besucht ärmste Dörfer, Schulen und durchstreift die unbekanntesten Städte. Er nimmt am Leben teil, um auf schier unglaubliche, bewegende Geschichten zu stoßen. Mit dem Segelschiff führt die Reise weiter über Jamaica nach Kuba und schlußendlich nach Mittelamerika. Trauer und Freude – im Wechselkurs der Emotionen stellt sich Martin auch vielen persönlichen Herausforderungen. Und das alles nur, um nach 100000 Kilometern und 3.5 Jahren festzustellen, dass die große Reise eigentlich erst begonnen hat.

 

Crazy Travels

Eindrücke zum Live – Vortrag von Martin Leonhardt.

 

 

Die Vorpremiere findet am 28.05.2017 (19:00 Uhr – Einlass 18:30 Uhr) im Studiocafe in Dinkelsbühl statt. Begrenzte Teilnehmerzahl! 

Teilnehmer max: 30
Tickets nur nach Vorbestellung!
Keine Abendkasse!

Und hier könnt ihr euch die begehrten wenigen Plätze ergattern. ;-)

 


HIER GIBTS DIE TICKETS:


 

Ich freu mich – bis Bald!
Martin


Willst du keine Neuigkeit auf Freiheitenwelt verpassen oder weitere Insiderinformationen erhalten? Dann abonniere den Newsletter und die Beitragsbenachrichtigung. Du bist nur einen KLICK entfernt.

Freiheitenwelt gibt es auch auf Facebook, Google+, Twitter, YouTube und Instagram.


Bergzeit.de
Martin

Martin ist Gründer und alleiniger Redakteur von Freiheitenwelt.de. Fotografie und Reisen sind seine große Leidenschaft. Seit knapp zwei Jahren erkundet er Amerika. Er schreibt auch gerne Reportagen für einschlägige Magazine. Willst du mehr über Martin wissen? Schreibe ihm einfach eine Nachricht oder nutze eines der sozialen Netzwerke.

Kommentar verfassen