Suchergebnisse

Titelbild Foto Trick 3

Kleine Foto Tricks: Available Light, Porträt + Basic SW-Bearbeitung

Hallo miteinander, heute findet ja fast schon eine kleine Prämiere auf Freiheitenwelt.de statt. Wie ihr wisst beschäftige ich mich, neben dem vielen Motorradfahren und den alltäglichen kleinen oder großen Abenteuern, auch sehr intensiv mit der Fotografie. Nun hatte ich für den nächsten “Kleinen Foto Trick” einfach keine Lust auf tippen und hatte mich spontan dazu… hier weiterlesen →

Der gleiche Ort - anderer Stil

Kleine Foto Tricks: Bildgestaltung Farbe, Sättigung und Kontrast

Diesen Nachmittag war wieder etwas Zeit mich meinem Lightroomkatalog zu widmen. Ich wollte einige Bilder aussuchen die ich in Icapui, einem kleinen Küstenstädtchen nahe Fortaleza (Brasilien), geschossen hatte. Ich war einige Tage vor Ort. Es waren ruhige Tage, entspannende Tage. Ich hatte eine Traumunterkunft direkt am Meer. Täglich war ich zum Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang mit… hier weiterlesen →

Arbol de Piedra in Bolivien mit Motorrad. Nachthimmel

Kleine Foto Tricks: Das Bild vom Steinbau

Vor kurzem wurde der Horizons Unlimited Fotowettbewerb für den Kalender 2016 ausgeschrieben. Spontan hatte ich mich mit dem hier vorgestellten Bild vom Árbol de Piedra in Bolivien beworben. Das Voting ist schon seit einiger Zeit abgeschlossen und ich freue mich sehr, dass mein Bild 2016 mit dabei sein kann. Zu kaufen gibt es den Kalender… hier weiterlesen →

Kleine Lighroom Tutorials -Teil 1 - Schatten und Lichter

Kleine Foto Tricks: Lightroom Schatten und Lichter

Vor kurzem hatte ich via Facebook angefragt, ob allgemeines Interesse an einem kleinen Lightroom Tutorial besteht. Darauf hatte ich viele positive Kommentare bekommen. Ich habe mir hierzu nun einige Gedanken gemacht. Da ein Artikel über die Arbeit mit Lightroom (hier kurz LR genannt) ziemlich substanzlos wäre, will ich versuchen, in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen,… hier weiterlesen →

Kamera rechts im Bild

Fototasche

Hier könnt ihr euch einen Überblick über meine derzeitige Kameraausrüstung schaffen. Im letzten Jahrzehnt hatte ich viele verschiedene Kameras, Bodies, Objektive und dazugehöriges Zubehör mein Eigen nennen dürfen. Hier finden sich die wichtigsten Ausrüstungsgegenstände die ich auf meinen aktuellen Reisen benutze. Ich liebe es zu Fotografieren und die Ausrüstung hüte ich wie einen kleinen Schatz…. hier weiterlesen →

Im Interview – Sony und Nikon – mein Fotosimsalabims

Vor kurzem wurde ich zum Interview gebeten. Fragen bezüglich meiner Fotografie, meiner Reise und auch speziell zu meiner Kameraausrüstung wurden mir via Email geschickt.   “Hallo Martin,   danke, dass du dich bereit erklärt hast ein kleines Interview mit mir zu führen. Du machst tolle Fotos und schreibst oft zum Thema Fotografieren auf deinem Blog…. hier weiterlesen →

Clara - ein glücklicher Moment

Armut ist nicht schön – Reisefotografie

Vor kurzem hatte ich wieder die Gelegenheit meine Präsentation, Quilometro Um – na vida e uma viagem, in einer kleinen Runde zu halten. Das Feedback auf meinen Vortrag und natürlich auch die vielen Bilder ist immer äußerst positiv. Im Vortrag präsentiere ich meine Reise, z.B. die Abenteuer in der Atacama Wüste, aber auch viele weitere… hier weiterlesen →

Screenshot LRCC Schneller

Lightroom 6/CC – trotz langsamen Computer schnell arbeiten

    Vielleicht geht es euch ja wie mir! – Ihr arbeitet seit Jahren mit Lightroom, habt eure schönen Fotos mit der Software bearbeitet, organisiert, eventuell habt ihr auch ein paar Presets erstellt und das ein oder andere Plugin am laufen. Einmal im Adobe Universum angekommen fällt es schwer jenem zu entfliehen. Warum auch? Lightroom bietet alles was… hier weiterlesen →

Mein Teufelsritt zu den Dünen Lencois Maranhenses – Teil 2

Heute gehts weiter mit dem zweite Teil meines kleinen Fototagebuchs. Wer den ersten Teil verpasst hat, kann diesen hier nachlesen. Mein Teufelsritt zu den Dünen Lencois Maranhenses – Teil 1   Die Reise sollte weiter nach Atins gehen. Ein Katzensprung! 20 Kilometer entfernt liegt das kleine Städtchen von Mandacaru, direkt zum östlichen Rand des Nationalparks… hier weiterlesen →

Boi Lendas e Magias do Centro Historico de Sao Luis

Bumba meu Boi – Der Ochsentanz

Da wird also ein Ochse geboren. Der “Boi”. Er wird getauft, stirbt und steht natürlich wieder auf, um dann fröhlich im Kreis zu tanzen. So oder ähnlich hab ich die einfache Hintergrundgeschichte hinter dem São João-Fest, welches insbesondere im Bundesstaat Maranhão gefeiert wird, verstanden. Ich war zufällig in São Luís, wollte eigentlich nur zwei Tage… hier weiterlesen →

Cotahuasi

Der Canyon, die Stadt und Street Photography

  Canyon Cotahuasi – Peru – der tiefste Canyon unseres Planeten. 3354 Meter tief, mehr als zweimal so tief als der Grand Canyon in den USA. Grund genug für mich einen “kurzen” Abstecher dorthin zu machen. Die Anfahrt war mal wieder lange und beschwerlich. Mehr als acht Stunden waren für die knapp 320 Kilometer nötig…. hier weiterlesen →